Zwei Unfälle in Erding und Dorfen

Autofahrer nehmen Radler die Vorfahrt

  • schließen

Gleich zweimal haben am Dienstag Autofahrer Radler übersehen und sie zu Fall gebracht

Erding/Dorfen - Leichte Verletzungen erlitt ein Radfahrer am frühen Dienstagmorgen in Dorfen. Polizeiangaben zufolge missachtete ein Autofahrer gegen 7.15 Uhr auf dem Lerchenhuber Weg die Rechts-vor-Links-Regelung. Er nahm dem 60-Jährigen Radler die Vorfahrt. Dieser stürzte. Der Rettungsdienst lieferte ihn ins Klinikum Erding ein. Am Nachmittag übersah der Fahrer eines Audi Q5 einen Elfjährigen, als er im Kreisverkehr von der Münchener auf die Dachauer Straße abbog. Das Kind knallte auf die Straße und brach sich den Arm. Auch der Bub kam ins Klinikum Erding.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eine Chronik über Wifling und seine Leute
Der kleine Wörther Gemeindeteil Wifling hat eine eigene Homepage. Darauf findet sich nicht nur allerlei Historisches, sondern auch aktuelle Termine – rund ums laufende …
Eine Chronik über Wifling und seine Leute
Neblich und Drehsen ziehen sich aus Vorstand zurück
Auf eigenen Wunsch wurde der Vorstand des Kinderschutzbundes Wartenberg verabschiedet. 
Neblich und Drehsen ziehen sich aus Vorstand zurück
Wenn das Nudelholz zur Waffe wird
Eine Äthiopierin (26) greift Asylhelferin und Somalier an. Dafür gibt es sieben Monate Haft auf Bewährung.
Wenn das Nudelholz zur Waffe wird
Flächenfraß im Landkreis
Flächenfraß im Landkreis

Kommentare