Der Erdinger Herbstfest 2015 - die Bilder
1 von 29
Der Erdinger Herbstfest 2015 - die Bilder
Der Erdinger Herbstfest 2015 - die Bilder
2 von 29
Der Erdinger Herbstfest 2015 - die Bilder
Der Erdinger Herbstfest 2015 - die Bilder
3 von 29
Der Erdinger Herbstfest 2015 - die Bilder
Der Erdinger Herbstfest 2015 - die Bilder
4 von 29
Der Erdinger Herbstfest 2015 - die Bilder
Der Erdinger Herbstfest 2015 - die Bilder
5 von 29
Der Erdinger Herbstfest 2015 - die Bilder
Der Erdinger Herbstfest 2015 - die Bilder
6 von 29
Der Erdinger Herbstfest 2015 - die Bilder
Der Erdinger Herbstfest 2015 - die Bilder
7 von 29
Der Erdinger Herbstfest 2015 - die Bilder
Der Erdinger Herbstfest 2015 - die Bilder
8 von 29
Der Erdinger Herbstfest 2015 - die Bilder

Luftige Farbtupfer am grauen Herbstfest-Himmel

Erdinger Herbstfest - die Bilder

Erding - Der Herbstfest-Donnerstag ist seit jeher fest in Kinderhand. Speziell für Erdings Grundschüler ist dieser Tag immer etwas ganz Besonderes. Extra für sie organisiert die Stadt einen Festzug vom Bahnhof zum Volksfestplatz.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Erding
Heimspiel mit Multikulti-Flair
Zum 41. Mal veranstalteten Landkreis und Kreismusikschule den Tag der internationalen Begegnung mit dem Europatag der Musik. Wieder wurde es ein großes Fest, wo Kulturen …
Heimspiel mit Multikulti-Flair
Wartenberg
Das Oldtimer-Wochenende
Gut Besucht war das Volksfest Wartenberg. Der Seniorennachmittag wurde von 600 Gästen gestürmt, und am Sonntag dominierten Oldtimer-Mobile den Platz.
Das Oldtimer-Wochenende
Reuter und Pohl sind nicht zu bremsen
Der Erdinger Jubiläumsstadttriathlon hat zwei Sieger – einen neuen und eine alte: Fabian Reuter gewann die 25. Ausgabe des Events in der Herzogstadt über die Olympische …
Reuter und Pohl sind nicht zu bremsen
Wartenberg
Ranft zapft mit drei gezielten Schlägen an
Mit drei gezielten Schlägen für die erste Maß Festbier hat Wartenbergs Bürgermeister Manfred Ranft gestern das 52. Wartenberger Volksfest eröffnet. Bei traumhaftem …
Ranft zapft mit drei gezielten Schlägen an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.