1 von 5
Als Dienstleister und vor allem als Problemlöser der Kunden sehen sich die Teams der Autohaus Ewald GmbH an den drei Standorten Erding, Freising (hier im Bild) und Neufahrn.
2 von 5
Vollgas gibt Ford Ewald nach wie vor beim Service. Denn der Kunde ist und bleibt König. Das ist keine abgedroschene Floskel, das ist seit vielen Jahren die Realität. Und das wissen viele Kunden schon seit Jahrzehnten zu schätzen.
3 von 5
Der persönliche Kontakt zu Kunden ist trotz des modernen Zeitalters das A und O oder das Schmieröl für den Motor.
4 von 5
Die Innenansicht der Filiale in Freising.
5 von 5
Die Filiale in Neufahrn. Weitere Informationen über das Autohaus Ewald und sein vielfältiges Leistungsspektrum gibt es im Internet unter www.ford-ewald.de oder auf www.facebook.com/fordewald.

Autohaus Ewald GmbH

Ein Familienunternehmen aus Leidenschaft

Automobile in flottem Design, von ausgezeichneter Qualität und gespickt mit Innovationen: Dafür steht die Automarke Ford. Die Autohaus Ewald GmbH mit Stammsitz in Erding und Filialen in Freising und Neufahrn hält für seine Kunden natürlich die neuesten Modelle des Konzerns bereit.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

FTO: Opel gerät in Gegenverkehr
Fünf leicht bis mittelschwer Verletzte und zwei schrottreife Opel sind die Bilanz eines Unfalls am Sonntagmittag auf der Flughafentangente Ost.
FTO: Opel gerät in Gegenverkehr
Erding
Musik, die die Herzen  berührt
Erding – Das Benefizkonzert zugunsten des Leserhilfswerks „Licht in die Herzen“ feiert dieses Jahr ein kleines Jubiläum: Seit zehn Jahren spielen Musiker aus dem …
Musik, die die Herzen  berührt
ED
Überfall auf VR-Bank Erding: Großeinsatz der Polizei
Nach einem Überfall am Freitagmittag auf die Volksbank Raiffeisenbank in Forstern ist der Täter auf der Flucht.
Überfall auf VR-Bank Erding: Großeinsatz der Polizei
Tödlicher Unfall vor Rewe-Supermarkt: Erdingerin (18) überfahren 
Erding - Schrecklicher Unfall in Erding: Am Dienstagmorgen wurde eine 18-Jährige vor dem Rewe-Supermarkt in der Freisinger Straße überfahren.
Tödlicher Unfall vor Rewe-Supermarkt: Erdingerin (18) überfahren 

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.