Feuerwehr stört Einbrecher

Bockhorn – Waren hier Bayerns dümmste Einbrecher am Werk? Mindestens drei Unbekannte sind in der Nacht auf Dienstag ins BayWa-Lagerhaus in Unterstrogn (Gemeinde Bockhorn) eingestiegen - und haben versehentlich die Feuerwehr alarmiert.

Im Flur knackten sie einen Getränkeautomaten und leerten das Münzfach. Eigentlich hatten sie es aber auf den Tresor in einem anderen Zimmer abgesehen. Zum Öffnen hatten sie schweres Gerät dabei. Der Panzer-Würfel sollte aufgeflext werden.

Was die Täter nicht wussten: Im Raum befindet sich ein Feuermelder. Und der reagierte auf den sich ausbreitenden Brandgeruch. Gegen 3 Uhr lief bei der Integrierten Leitstelle Erding ein Brandmeldealarm auf. Der Disponent holte die Feuerwehren Bockhorn und Grünbach aus dem Schlaf. Anfangs konnten die Wehrmänner nichts finden. Dann entdeckten sie den Tresor. Die Unbekannten hatten sich allerdings schon aus dem Staub gemacht - ohne Beute.

Ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord berichtete, dass ein Großfahndung mit Hubschrauber und Suchhunden anlief – ohne Erfolg. Während die Beute gering ist, fällt der Sachschaden mit 15 000 Euro beträchtlich aus. Hinweise an die Kripo Erding unter Tel. (0 81 22) 96 80.

ham

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tag des Kinderturnens – Die Kleinen toben durch die Halle
Der Bayerische Turnverband schickte dem TSV Dorfen 20 Urkunden. 20? Da mussten noch einige her, denn es waren 70 nötig.
Tag des Kinderturnens – Die Kleinen toben durch die Halle
Münchner Flughafen eröffnet Wintermarkt - „Wirklich sehr rückständig“
Weihnachten auf dem Airport: Am Münchner Flughafen ist es bereits Mitte November festlich. Doch es gibt auch Kritik.
Münchner Flughafen eröffnet Wintermarkt - „Wirklich sehr rückständig“
Flughafen München: Beamte fassen gesuchten Sexualstraftäter - er machte einen großen Fehler
Am Flughafen München ist ein Mann festgenommen worden, dem eine Sexualstraftat zur Last gelegt wird. Der Mann war zunächst geflohen - beging dann aber einen groben …
Flughafen München: Beamte fassen gesuchten Sexualstraftäter - er machte einen großen Fehler
Fallenjagd im Naturschutzgebiet: Hundehalter in Angst - Jagdverband weist Vorwürfe zurück
Die Hundehalter im Erdinger Naturschutzgebiet Notzingermoos sind in Angst. „Fallenjagd – Hunde bitte anleinen!“ heißt es dort auf Schildern. Der Jagdverband rechtfertigt …
Fallenjagd im Naturschutzgebiet: Hundehalter in Angst - Jagdverband weist Vorwürfe zurück

Kommentare