Gemeinderat Finsing

Kiosk-Pächter gesucht

Nachdem der bisherige Pächter des Kiosks am Badeweiher gekündigt hat, sucht die Gemeinde Finsing jetzt einen Nachfolger.

Finsing – Der Gemeinderat hat beschlossen, diese Stelle mit einem Pachtzins in Höhe von 3000 Euro pro Badesaison öffentlich auszuschreiben. In diesem Zusammenhang regte Jürgen Lachmann (WG Finsing) an, künftig nicht mehr nur über die Höhe der Pacht zu reden, sondern auch über ein Gesamtkonzept für das Betreiben der Anlage.

Nicht erneuert wird der bisher Rot hervorgehobene Belag des Gehwegs im Einmündungsbereich Geltinger/Neufinsinger Straße (ED 11). Sowohl die Polizei als auch einige Räte vertreten die Meinung, dass eine solche Sonder-Kennzeichnung eine Form besonderer Vorfahrt suggeriere, die dort aber nicht existiere. Zudem, so bemerkte Franz Keimeleder (CSU), sei gerade bei Nässe dieser rote Streifen besonders glatt gewesen und habe eine Gefahr für Rad- und Motorradfahrer bedeutet.

Mit drei Gegenstimmen erlaubt die Gemeinde der Bayernwerk Natur GmbH, im Bereich der Aussegnungshalle auf dem Friedhof Neufinsing seismische Messungen vorzunehmen. Am Friedhof sind übrigens nach einem weiteren Gemeinderatsbeschluss nur noch Grabeinfassungen aus Cortenstahl, aus unbehandeltem Stahl (also ohne Verzinkung oder Farbanstrich) und aus pflanzlichem Material erlaubt.

Friedbert Holz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gegenverkehr missachtet: BMW-Fahrer verletzt
Auf der Wasserwerkkreuzung in Altenerding hat es am Montag erneut gekracht.
Gegenverkehr missachtet: BMW-Fahrer verletzt
„Licht, Wärme, Gemeinschaft“
Als Roratemessen werden Eucharistiefeiern bezeichnet, die im Advent frühmorgens vor Sonnenaufgang bei Kerzenschein stattfinden. Für gewöhnlich treffen sich die …
„Licht, Wärme, Gemeinschaft“
Auch mit 80 noch am Schützenstand
Sie wohnt zwar auf der anderen Seite der Landkreis-Grenze, aber Rita Hetzl ist bei den Schützen im Erdinger Land bestens bekannt. Jetzt feierte die Goldacherin im …
Auch mit 80 noch am Schützenstand
Auf Augenhöhe mit den Gläubigen
Jetzt ist der neue Pfarradministrator des Pfarrverbandes Walpertskirchen, Pater Slawomir Trzmielewski, offiziell „Herr über die Schlüssel“. Das sagte Dekan Michael Bayer …
Auf Augenhöhe mit den Gläubigen

Kommentare