Kommandant Dominik Halbritter und Vorsitzender Dieter Rath (v. l.) von der Feuerwehr Eicherloh stehen neben dem neuen Gerätewagen
+
Freuen sich über den Neuzugang: Kommandant Dominik Halbritter und Vorsitzender Dieter Rath (v. l.) von der Feuerwehr Eicherloh.

Gerätewagen ergänzt Fuhrpark

Neuzugang bei der Eicherloher Feuerwehr

Bestens auf bevorstehende Einsätze vorbereitet ist die Freiwillige Feuerwehr Eicherloh. Seit Ende Juli ergänzt der neue Gerätewagen Logistik 1 den Fuhrpark der Mannschaft.

Eicherloh – Neben Platz für sechs Einsatzkräfte verfügt das Fahrzeug über ein Rollcontainer-System, durch das die Beladung in Zukunft schnell und unkompliziert den entsprechenden Bedürfnissen angepasst werden kann. Im Einsatz war der Wagen bislang noch nicht, wie Kommandant Dominik Halbritter erklärt. Man wolle sich erst im Rahmen von Übungen mit dem Gerätewagen vertraut machen, um im Ernstfall souverän agieren zu können. Zum Feuerwehrdienst anmelden wollen die Eicherloher den etwa 150 000 Euro teuren Neuerwerb voraussichtlich im September.

Fahrzeugsegnung ist geplant, Termin steht aber noch nicht fest

Sie sind sich einig, dass es auch eine Fahrzeugsegnung geben soll. Wann und inwiefern diese stattfinden kann, ist, der aktuellen Situation geschuldet, noch nicht absehbar, wie Vorsitzender Dieter Rath bedauert. Gebührend begrüßt worden ist der Neuzugang bereits mit einer Wassertaufe.

Aus dem Fuhrpark ausgemustert haben die Eicherloher einen alten VW-Bus. „Den hat der Feuerwehrverein jetzt für unsere Jugendfeuerwehr gekauft“, verrät Rath.

Julia Adam

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geheimplan für Airport-Arena: Manipulation? Riesen-Projekt am Flughafen - Kritiker warnen vor Kollaps
Geheimplan für Airport-Arena: Manipulation? Riesen-Projekt am Flughafen - Kritiker warnen vor Kollaps
Erdingerin in München vermisst: Polizei gibt Entwarnung
Erdingerin in München vermisst: Polizei gibt Entwarnung
Angela Aschers Geheimmission mit König Ludwig II.
Angela Aschers Geheimmission mit König Ludwig II.
Corona: Fünf neue Infektionen
Corona: Fünf neue Infektionen

Kommentare