Flughafen München: Ressortarchiv

Flughafen München bekommt neuen Chef - Vorgänger geht nach 17 Jahren in Ruhestand

Bekanntgabe am Montag

Flughafen München bekommt neuen Chef - Vorgänger geht nach 17 Jahren in Ruhestand

Der Münchner Flughafen bekommt einen neuen Chef - das wurde nach einer Aufsichtsratssitzung am Montag bekannt gegeben.
Flughafen München bekommt neuen Chef - Vorgänger geht nach 17 Jahren in Ruhestand
Zoll kontrolliert Gaststätten am Flughafen

Zahlreiche Verstöße gegen Mindestlohngesetz

Zoll kontrolliert Gaststätten am Flughafen

75 Zollbeamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit haben unter anderem am Münchner Flughafen, aber auch an diversen Bahnhöfen zahlreiche Gastronomiebetriebe kontrolliert.
Zoll kontrolliert Gaststätten am Flughafen
Flughafen München: Flugzeug kann zwei Stunden nicht starten - Passagier verliert Nerven

Polizei muss eingreifen

Flughafen München: Flugzeug kann zwei Stunden nicht starten - Passagier verliert Nerven

Teils tumultartige Szenen haben sich am Samstagmittag am Flughafen München in einer Maschine der türkischen Fluggesellschaft Sun Express abgespielt.
Flughafen München: Flugzeug kann zwei Stunden nicht starten - Passagier verliert Nerven
Urlauber vergisst Pässe und Geld im Bus: Flughafenpolizei schwärmt aus 

Maledivenreise und Eheglück gerettet

Urlauber vergisst Pässe und Geld im Bus: Flughafenpolizei schwärmt aus 

Die Flughafenpolizei stoppte am Dienstag einen Linienbus in Schwaig. Der Grund: Ein Urlauber hatte Pässe und Reisekasse darin vergessen. 
Urlauber vergisst Pässe und Geld im Bus: Flughafenpolizei schwärmt aus 
Pumuckl zwischen Schampus und Pralinen

Erdinger Künstler Harry S. fertigt Meister Eder und seinen Kobold aus Bronze – Der feiert jetzt TV-Renaissance

Pumuckl zwischen Schampus und Pralinen

Schon als Roman- und TV-Figur war er unbequem. Jetzt steht er den Kunden des Duty-Free-Shops auf der Non-Schengen-Ebene im Terminal 2 im Weg – der legendäre Volksschauspieler Gustl Bayrhammer als …
Pumuckl zwischen Schampus und Pralinen
FMG: Ein neues Terminal in New York

Flughafentochter MAI wird Abfertigungsgebäude am Newark International Airport betreiben

FMG: Ein neues Terminal in New York

Daheim im Erdinger Moos ist die Flughafen München Gesellschaft (FMG) gerade dabei, das Terminal 1 zu erweitern. Auf der anderen Seite des Atlantiks wird sie demnächst ein neu gebautes …
FMG: Ein neues Terminal in New York
Die neunmalkluge Straßenlampe

Dritte von fünf Design-Schauen bis 11. September im Terminal 2

Die neunmalkluge Straßenlampe

Das Jahr 2019 steht am Flughafen im Zeichen innovativer Designleistungen und -produkte. Fünf Ausstellungen sind dazu auf der Abflugebene des Terminal 2 geplant. Nun wurde das dritte Kapitel …
Die neunmalkluge Straßenlampe
Mister Flughafen sortiert sein Erbe

Klimaschutz und dritte Bahn: Kurz vor der Rente spricht Michael Kerkloh erst recht Klartext

Mister Flughafen sortiert sein Erbe

Allzu viele Gelegenheiten hat Michael Kerkloh nicht mehr, um in offizieller Funktion für die Luftfahrt im Allgemeinen und für „seinen“ Flughafen München im Besonderen zu werben. Wenn der 66-Jährige …
Mister Flughafen sortiert sein Erbe
Jugend wendet sich gegen Luftfahrt

Fridays for Future München lehnt Airport-Ausbau ab

Jugend wendet sich gegen Luftfahrt

Fridays for Future fordert die Beerdigung der dritten Start- und Landebahn sowie die Streichung der Subventionen für Fluggesellschaften.
Jugend wendet sich gegen Luftfahrt
Der Luxus-Schleuser

Syrer verhilft Dutzenden Flüchtlingen auf dem Luftweg zur illegalen Einreise

Der Luxus-Schleuser

Vor dem Landgericht Landshut muss sich ein Syrer verantworten, der in 38 Fällen Landsleute per Flugzeug eingeschleust hat.
Der Luxus-Schleuser
Autoschieber muss ins Gefängnis - „Kommissar Zufall“ hat geholfen

Teurer Fahrzeugklau am Flughafen: Litauer (41) vor Gericht

Autoschieber muss ins Gefängnis - „Kommissar Zufall“ hat geholfen

Ein 41-jähriger Litauer ist wegen betrügerischer Autoanmietungen unter anderem am Flughafen München verurteilt worden. „Kommissar Zufall“ hat bei seiner Verhaftung geholfen. 
Autoschieber muss ins Gefängnis - „Kommissar Zufall“ hat geholfen
Viele Münchner genervt: Darum fliegen so viele Jets über der Stadt

Hohes Flugzeugaufkommen

Viele Münchner genervt: Darum fliegen so viele Jets über der Stadt

„Seit wann gehört München-Laim zur Einflugschneise des Flughafens?“, fragt Marija G. genervt. Derzeit düsen jeden Tag Flugzeuge über ihr Haus. Und sie ist nicht die Einzige im Münchner Westen, der …
Viele Münchner genervt: Darum fliegen so viele Jets über der Stadt