Flughafen München: Ressortarchiv

„So düster wie die Zukunftsaussichten mit der dritten Startbahn“

Ausstellung der Startbahngegner in Wartenberg

„So düster wie die Zukunftsaussichten mit der dritten Startbahn“

Zehn Jahre dauert nun schon der Widerstand gegen die dritte Startbahn am Flughafen München an. Die Akteure nutzten diesen Jahrestag, um vor rund 80 Gästen im Wittelsbacher Saal im Alten Schulhaus in …
„So düster wie die Zukunftsaussichten mit der dritten Startbahn“
Frau (34) bei Passkontrolle mit fremdem Kind erwischt - Polizei mit schlimmem Verdacht

Am Flughafen München

Frau (34) bei Passkontrolle mit fremdem Kind erwischt - Polizei mit schlimmem Verdacht

Die Bundespolizei hat am Dienstag am Flughafen München  eine Schwedin (34) festgehalten, die mit einem fremden Kind unterwegs war. Jetzt hat die Polizei einen schlimmen Verdacht.
Frau (34) bei Passkontrolle mit fremdem Kind erwischt - Polizei mit schlimmem Verdacht
Startbahngegner wittern Kalkül hinter „Salamitechnik“ des Flughafens

Sollen Ausbaumaßnahmen ein Hintertürchen für die dritte Bahn offenhalten? 

Startbahngegner wittern Kalkül hinter „Salamitechnik“ des Flughafens

Sauer stoßen Aufgemuckt-Sprecher Christian Magerl die weiteren Ausbaumaßnahmen des Flughafens auf. Letztlich wolle man so erreichen, die Startbahn über ein Hintertürchen über die bestehende …
Startbahngegner wittern Kalkül hinter „Salamitechnik“ des Flughafens
Raser flieht mit irrem Tempo vor Polizei - Verfolgung findet nach 120 Kilometern spektakuläres Ende

Mit unversichertem Sportwagen

Raser flieht mit irrem Tempo vor Polizei - Verfolgung findet nach 120 Kilometern spektakuläres Ende

Ein Raser in einem Sportwagen hielt die Polizei in Atem: Mit Tempo 180 versuchte er vor den Beamten auf der A92 zu fliehen. Dann passierte ein Unglück.
Raser flieht mit irrem Tempo vor Polizei - Verfolgung findet nach 120 Kilometern spektakuläres Ende
Ärger um Rodungen am Lärmschutzwall: Flughafen und Regierung erklären Maßnahme

Es geht um 2,2 Hektar - Kopfschütteln im Gemeinderat Oberding

Ärger um Rodungen am Lärmschutzwall: Flughafen und Regierung erklären Maßnahme

Ein großer Lärmschutzwall wird derzeit südlich des neuen Südrings am Flughafen gebaut. Auf insgesamt 2,2 Hektar Fläche müssen dort nun auch noch Bäume und Sträucher gerodet werden – zum Schutz der …
Ärger um Rodungen am Lärmschutzwall: Flughafen und Regierung erklären Maßnahme
Größere Busse zum Flughafen

Kapazitäterhöhung in Stoßzeiten

Größere Busse zum Flughafen

Landkreis, MVV und das Unternehmen Scharf setzen auf der Linie 512 Erding-Flughafen in den Stoßzeiten ab sofort Gelenkbusse mit deutlich mehr Platz für Passagiere ein.
Größere Busse zum Flughafen
Flughafen München: Mann sitzt ohne Kleidung am S-Bahnsteig - dann wird er aggressiv

Er urinierte auf die Sitze

Flughafen München: Mann sitzt ohne Kleidung am S-Bahnsteig - dann wird er aggressiv

Am Flughafen München sorgte ein verwirrter Mann für Probleme. Er saß völlig unbekleidet am S-Bahn-Gleis und wurde aggressiv, als Polizisten zur Hilfe kamen.
Flughafen München: Mann sitzt ohne Kleidung am S-Bahnsteig - dann wird er aggressiv
Flughafen München: Polizei erwischt Taxifahrer ohne Führerschein - der überrascht mit Geständnis

Zufällig in Kontrolle geraten

Flughafen München: Polizei erwischt Taxifahrer ohne Führerschein - der überrascht mit Geständnis

Eine Routinekontrolle am Flughafen München wurde einem Taxifahrer zum Verhängnis. Der Mann war ohne Führerschein unterwegs - doch das war noch nicht alles.
Flughafen München: Polizei erwischt Taxifahrer ohne Führerschein - der überrascht mit Geständnis
Auf direktem Weg zum Flughafen

40 Jahre Busverkehr im Landkreis Erding – Größere Fahrzeuge und Expresslinie ab Erding

Auf direktem Weg zum Flughafen

Vor genau 40 Jahren, am 7. Januar 1980, rollten die ersten öffentlichen Busse durch den Landkreis Erding. Zum 40-jährigen Jubiläum kündigte Landrat Martin Bayerstorfer einen deutlichen Ausbau der am …
Auf direktem Weg zum Flughafen
Flughafen München: Die dritte Startbahn - ein umstrittenes Projekt

Jahrelanger Streit 

Flughafen München: Die dritte Startbahn - ein umstrittenes Projekt

Das Projekt spaltet. Die dritte Startbahn sorgt seit 2005 für Unruhe in den Landkreisen des Flughafen Münchens. Wir geben eine Chronologie über die Entwicklungen.
Flughafen München: Die dritte Startbahn - ein umstrittenes Projekt
Flughafen München: Seit 1992 im Erdinger Moos - Ein Überblick von damals bis heute

Zweitgrößter Flughafen Deutschlands

Flughafen München: Seit 1992 im Erdinger Moos - Ein Überblick von damals bis heute

1992 hat der Flughafen München den Betrieb aufgenommen. Seitdem hat er sich stetig weiterentwickelt und weist die eine oder andere Besonderheit auf. 
Flughafen München: Seit 1992 im Erdinger Moos - Ein Überblick von damals bis heute

Flughafen München: Wählen Sie Ihren Zeitraum