+
Angebote für Flüge ab 7,99 Euro dürfen nicht sein. Der Aufgemuckt-Sprecher Christian Magerl kritisierte, die Fahrt mit der S-Bahn sei teurer. Gemeinsam mit dem Bund Naturschutz ist eine Massenpetition geplant. Das Bild zeigt die Startbahn-Gegner bei einer ihrer Demos.

Angebote ab 7,99 Euro - günstiger als die S-Bahn

Aufgemuckt kritisiert Billigflüge

  • schließen

Angebote für Flüge ab 7,99 Euro dürfen nicht sein. Der Aufgemuckt-Sprecher Christian Magerl kritisierte, die Fahrt mit der S-Bahn sei teurer. Gemeinsam mit dem Bund Naturschutz ist eine Massenpetition geplant.

Freising – Schlechte Nachrichten hatte Aufgemuckt-Sprecher Christian Magerl in der Mitgliederversammlung der Startbahn-Gegner dabei: „Billigflüge werden immer noch günstiger“, kritisierte er. „Es gibt im Moment Angebote ab 7,99 Euro für Flüge mit Ryan Air. Die Fahrt mit der S-Bahn nach München ist teurer.“

Zudem stellte der Sprecherrat die neue Massenpetition vor, die gemeinsam mit dem Bund Naturschutz ins Leben gerufen wurde. Hier geht es um die sofortige Einstellung der Subventionierungen, die von der FMG seit 1994 an Fluggesellschaften gezahlt werden, um noch mehr Flüge im Erdinger Moos zu generieren. Magerl vertrat die Auffassung, dass diese Praxis den Zielsetzungen des Freistaats als Hauptanteilseigner an der Flughafengesellschaft FMG widerspreche. „Das zeigt auch, dass die Kritik an den klimatechnisch untätigen Politikern völlig zu Recht besteht“, so Magerl.

Auch die Aufgabenverteilung bei Aufgemuckt wurde erläutert. Magerl führt den Sprecherrat an, Stefan Nocon ist für den Internet-Auftritt verantwortlich, Claudia Kammerloher für die Finanzen, Martin Falkenberg für die Koordination der Bürgerinitiativen. Der Bürgerverein Freising deckt die Feinstaubthematik ab. Neue Herausforderungen sind der Klimaschutz und das Marketing.

Am 17. Juni bedankt sich das Bündnis in München für den Bürgerentscheid vor sieben Jahren. Auch bei Tollwood zeigt man Präsenz. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Raphael Schrimpf (FW Isen) wirbt mit Wahlprogramm in leichter Sprache
Damit Menschen mit Behinderung oder wenig Deutschkenntnissen sich über ihre Ziele informieren können, haben die Freien Wähler Isen ihr Wahlprogramm auch in leichter …
Raphael Schrimpf (FW Isen) wirbt mit Wahlprogramm in leichter Sprache
Biotop in Eichenkofen: Totes Holz voller Leben
Der Bund Naturschutz Erding möchte das Biotop nahe des Eichenkofener Sportplatzes wieder mit stehendem Totholz bestücken. Denn die Baumstämme sind voller Leben.
Biotop in Eichenkofen: Totes Holz voller Leben
Kein Schutz gegen das Coronavirus? Heftige Vorwürfe gegen Flughafen München
Starke Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus sollten am Flughafen München selbstverständlich sein. Doch davon gebe es zu wenige, werden Vorwürfe laut.
Kein Schutz gegen das Coronavirus? Heftige Vorwürfe gegen Flughafen München
Flughafen München: Zollbeamte durchsuchen Bauchtasche von Österreicher - und machen irre Entdeckung
Am Flughafen München haben Zollbeamte einen Österreicher überprüft. Auch dessen Bauchtasche nahmen sie genauer unter die Lupe - und machten eine unerwartete Entdeckung.
Flughafen München: Zollbeamte durchsuchen Bauchtasche von Österreicher - und machen irre Entdeckung

Kommentare