1. Startseite
  2. Lokales
  3. Erding
  4. Flughafen München

3. Bahn am Münchner Flughafen: Gutachten verschwunden

Erstellt:

Von: Andreas Beschorner

Kommentare

flughafen-muenchen-drittebahn-gutachten
Welche Folgen hätte der Bau der dritten Startbahn? Ein Gutachten dazu bleibt unter Verschluss. © Flughafen München

Im Flughafenumland wüsste man gern, was aus einer Studie geworden ist. Wurde wirklich nur schlampig gearbeitet, oder passt der Regierung das Ergebnis nicht?

Flughafen - und 250 Seiten stark soll es sein, das Strukturgutachten für den Flughafen München. Das Problem: Offenbar kamen bei einem Vergleich zwischen dem sogenannten Prognosenullfall – ein Moos-Airport ohne dritte Startbahn – und einem Flughafen München mit drei Bahnen Ergebnisse heraus, die nicht für den Bau der Startbahn sprachen. Daher sei das Gutachten wohl „in Ungnade gefallen“, wie es der Freisinger Landrat Helmut Petz (FW) ausdrückte – und vom bayerischen Wirtschaftsministerium sozusagen einkassiert worden. Seitdem schlummere es dem Vernehmen nach in manchen Schubladen.

Der Nachbarschaftsbeirat will das so nicht hinnehmen, betonte Petz am Dienstag im Rahmen der Freisinger Bürgermeisterdienstbesprechung. Nach Aussage des Wirtschaftsministeriums, so berichtete Petz aus der vergangenen Sitzung des Nachbarschaftsbeirats, sei das Gutachten fehlerhaft und mit Mängeln behaftet, habe deshalb nicht das Licht der Öffentlichkeit erblickt.

Das könne ja sein, gestand Petz dem Ministerium in seiner Reaktion zu. Aber dann gelte es eben, die Mängel auszumerzen. Dass das Gutachten, in das die Kommunen viel Arbeit und auch Geld gesteckt hätten, aber in einer Schublade verschwinde, gehe nicht, lautete die übereinstimmende Meinung im Nachbarschaftsbeirat.

Petz kündigte an, der Nachbarschaftsbeirat werde nun wohl auf Anregung seiner Vorsitzenden Christa Stewens ein neues Strukturgutachten in Auftrag geben, dessen Erstellung offenbar vom Wirtschaftsministerium unterstützt werde. Der Beschluss soll in der nächsten Sitzung gefasst werden. zz

Auch interessant

Kommentare