+
Willkommen am Flughafen München: Eine Douglas DC-3 in der historischen Bemalung der amerikanischen Fluggesellschaft Pan Am machte nach den Normandie-Feierlichkeiten Station am Drehkreuz des Südens. 

meistgebautes Verkehrsflugzeug der Luftfahrtgeschichte gelandet

Besuch der alten Dame: Douglas DC-3 zu Gast

  • schließen

Die Maschine kam an den Gedenkveranstaltungen anlässlich des 75. Jahrestages der Landung in der französischen Normandie zum Einsatz.

Flughafen Einmaliges Gastspiel am Münchner Flughafen: Eine Douglas DC-3 in der historischen Bemalung der amerikanischen Fluggesellschaft Pan Am konnten Passagiere und Mitarbeiter jetzt auf dem Vorfeld des Airports bestaunen. Das Flugzeug, das in den vergangenen Tagen an den Gedenkveranstaltungen anlässlich des 75. Jahrestages der Landung in der französischen Normandie zum Einsatz kam, gehört zu den weltweit rund 150 heute noch flugtauglichen Exemplaren dieses Typs.

Mit insgesamt über 16 000 produzierten Maschinen ist die DC-3 bis heute das meistgebaute Verkehrsflugzeug der Luftfahrtgeschichte. Eine tragende Rolle spielte die Maschine als „Rosinenbomber“ vor 70 Jahren bei der Berliner Luftbrücke, als die Bevölkerung in den Berliner Westsektoren während der sowjetischen Blockade über Monate aus der Luft versorgt wurde.

Wer den kurzen Besuch der alten Dame auf dem Flughafen München verpasst hat, kann sich damit trösten, dass im Besucherpark des Airports eine weitere Maschine dieses Typs als Teil der ständigen Oldtimer-Ausstellung auf interessierte Gäste wartet.

Die Fluggesellschaft Pan Am ist seit Ende 1991 Geschichte. 1927 gegründet, halt Pan Am als Pionier der internationalen Linienluftfahrt.

Der Name ist aber auch untrennbar mit einem Anschlag verbunden: Am 21. Dezember 1988 explodierte an Bord einer Pan Am-Maschine eine libysche Bombe. Über Lockerbie stürzte sie ab. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Laster walzt 70 Meter Leitplanke nieder
Ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit genügte am frühen Montagabend, um auf der B 388 in Altenerding ein Verkehrschaos anzurichten
Laster walzt 70 Meter Leitplanke nieder
Neuchings WGN-Bürgermeisterkandidat Hermansdorfer: Lieber anpacken als reden
Die 14 Gemeinderatskandidaten der Wählergemeinschaft Gemeinsames Neuching (WGN) und auch die kürzlich gegründete Gruppierung mit Markus Hermansdorfer sagt: „Wir …
Neuchings WGN-Bürgermeisterkandidat Hermansdorfer: Lieber anpacken als reden
Bäume müssen in Dorfen am Isen-Flutkanal für Behelfsbrücke weichen
Schock für die Anwohner am Isen-Flutkanal in Dorfen: Vier große Laubbäume wurden an der Flutkanal-Straße umgeschnitten.
Bäume müssen in Dorfen am Isen-Flutkanal für Behelfsbrücke weichen
Anzeige auf Bairisch bringt Erfolg
Gutes Personal zu finden, ist in manchen Branchen nicht ganz einfach, etwa bei der Kinderbetreuung. Im Kinderhort des Marktes Wartenberg hat man sich deshalb vor ein …
Anzeige auf Bairisch bringt Erfolg

Kommentare