+
Schüler, die etwa zwei Jahre vor dem Abschluss stehen, sind die Zielgruppe der Ausbildungsmesse. 

Berufsfit 2017

Azubi-Paradies auf 6000 Quadratmetern

Es wird die Jubiläums- und Rekordmesse: Vor 20 Jahren ins Leben gerufen, feiert die „Berufsfit“ am Wochenende ihre zehnte Auflage – mit knapp 90 Ausstellern in der 6000 Quadratmeter großen Winterdiensthalle an der Nordallee (nahe Besucherpark). Die Ausbildungsmesse findet am Freitag und Samstag, 6./7. Oktober, von 9 bis 17 Uhr statt.

Flughafen – Angesprochen sind Schüler zwei Jahre vor dem Abschluss. Am Freitagvormittag werden viele Schulklassen erwartet, Familien wird geraten, am Freitagnachmittag sowie am Samstag über vorbeizuschauen. Vertreten sind zahlreiche Unternehmen, aber auch Schulen, Hochschulen sowie Innungen. Die „Berufsfit“ ist eine Messe zum Anfassen. Vor Ort wird Jugendlichen die Möglichkeit geboten, direkt mit den künftigen Arbeitgebern und auch Ausbildern in Kontakt zu treten. Zu den hier vertretenen Branchen gehören neben der Gastronomie, dem Handwerk, der Hotellerie und Betrieben aus dem Logistik- und Transportbereich auch Behörden wie die Polizei oder der Zoll. Jugendliche können sich über fachliche und berufsspezifische Themen informieren und zugleich erste direkte Kontakte zu ihren möglichen Ausbildungsbetrieben knüpfen.

Der Eintritt zur Messe ist kostenlos. Alle Besucher erhalten am Eingang einen informativen Messeguide.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Vor Ort beginnen, die Welt zu verändern“
Die Grünen haben einen eigenen Ortsverband Forstern/Pastetten aus der Taufe gehoben. Mit fünf Mitgliedern nimmt er seine Arbeit auf.
„Vor Ort beginnen, die Welt zu verändern“
Geklaut im dritten Anlauf
Mit 20 Mann hat der Burschenverein Hohenlinden Donnerstagnacht gegen 3.45 Uhr den Forsterner Maibaum gestohlen. Und zwar im dritten Anlauf.
Geklaut im dritten Anlauf
Gartenhaus niedergebrannt
Ein Grüntegernbacher dürfte am Freitagnachmittag mit großen Augen nach Hause gekommen sein. In seiner Abwesenheit hatte das Gartenhaus auf seinem Grundstück zu brennen …
Gartenhaus niedergebrannt
Wagen schleudert in Feld und überschlägt sich - Kind (5) kommt mit dem Schrecken davon
Nicht aufgepasst hat eine 37-jährige Audi-Fahrerin am Freitagmorgen. Sie nahm am Steuer ihres Audi einem Fiat die Vorfahrt. 
Wagen schleudert in Feld und überschlägt sich - Kind (5) kommt mit dem Schrecken davon

Kommentare