Flughafen

Achtjährige als ehrliche Finderin

Ehrliche Finder – das erleben Polizeibeamte nicht allzu oft. Ein achtjähriges Mädchen türkischer Herkunft bekam daher nun ein großes Lob von der Polizei. 

Flughafen - Die Kleine war am Samstag-Nachmittag mit ihrem Vater im Bereich des Audi-Forums am Flughafen unterwegs, als sie ein am Boden liegendes Lederetui mit 35 Euro Bargeld vorfanden. Ohne zu zögern brachten die beiden das Fundstück zur Polizeiinspektion Flughafen.Der diensthabende Beamte lobte das vorbildliche Verhalten und verständigte den Eigentümer des Etuis, einen 33-Jährigen aus dem Landkreis Erding. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Selbstbewusstsein in der Diesel-Krise
Bei bestem Wetter hat am Samstag die 46. Automobilausstellung Erding begonnen. Am (Wahl-)Sonntag ist sie von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die 46. Automobilausstellung Erding …
Selbstbewusstsein in der Diesel-Krise
Europas größte Indoor-Garnelen-Zucht
Das Langenpreisinger Unternehmen Crusta Nova wurde mit dem Bayerischen Gründerpreis 2017 ausgezeichnet. Für Geschäftsführer Fabian Riedel ist das nur ein weiterer Grund, …
Europas größte Indoor-Garnelen-Zucht
Ein Stück Erding in Australien
In einer Woche zeigen die Langengeislinger Burschen den Australiern, wie man in Bayern einen Maibaum aufstellt. Eine Delegation des Vereins ist dafür nach Brisbane …
Ein Stück Erding in Australien
Fliegerhorst: Bund bestätigt Freigabe Ende 2021
Es soll beim vierten Quartal 2021 bleiben: Laut OB Max Gotz hat der Bund nun die Freigabe des Fliegerhorsts zu diesem Datum bestätigt. 
Fliegerhorst: Bund bestätigt Freigabe Ende 2021

Kommentare