+
Amerikaner will an Münchner Flughafen mit Waffe durch die Kontrolle.

Zwei Vorfälle an einem Tag

Schrecksekunde am Flughafen: Mann trägt scharfe Waffe durch Sicherheitskontrolle

  • schließen

Schrecksekunde am Flughafen München. Bei der Kontrolle eines amerikanischen Passagiers entdeckte das Personal eine gefährliche Kampfwaffe.

Flughafen München - Ein amerikanischer GI kam am Mittwochmorgen mit einem beidseitig geschliffenen Faustmesser im Rucksack zur Sicherheitskontrolle im Terminal 1. Nach Angaben der Polizei entdeckte das Kontrollpersonal die in Deutschland verbotene Waffe. 

Lesen Sie auch: Aus der Sonne in den Knast: Münchner kehrt von Karibik-Urlaub heim - dann klicken die Handschellen

Der 23-jährige Soldat, der in Deutschland einen festen Wohnsitz hat, konnte seine Reise in die USA fortsetzen. Wenige Stunden später wurde im Terminal 2 ein verbotener Schlagring im Rucksack eines 27-Jährigen aus Weißrussland entdeckt. Streifenbeamte der Polizeiinspektion Flughafen nahmen die fällige Strafanzeige auf und behielten eine Kaution ein. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dorfen führt ein Parkleitsystem ein
Neue Schilder sollen künftig in Dorfen Autofahrern den Weg zu Parkplätzen weisen und auch Radlern und Fußgängern Orientierung geben.
Dorfen führt ein Parkleitsystem ein
Null Grad kaltes Wasser: Eisschwimmer im Hintertuxer Gletscher
Eiskaltes Badevergnügen: Die Finsinger Frank Donderer, Robert Schönhofen und Victor Heidebrecht sind spektakulär in die Winterschwimmsaison gestartet.
Null Grad kaltes Wasser: Eisschwimmer im Hintertuxer Gletscher
Notlandung am Flughafen München: Katastrophenschutz im Einsatz
Am Flughafen München ist es am Montagmorgen zu einer Notlandung gekommen. Im Cockpit einer Maschine der lettischen Airline Smartlynx hatte sich Rauch entwickelt. 183 …
Notlandung am Flughafen München: Katastrophenschutz im Einsatz
Fieser Clown bedroht Passagiere am Flughafen München - dann greift er nach Maschinenpistole
Am Flughafen München hat ein Mann Reisende in Angst und Schrecken versetzt. Er erschreckte Reisende mit einer Clownsmaske und griff dann sogar nach der Waffe einer …
Fieser Clown bedroht Passagiere am Flughafen München - dann greift er nach Maschinenpistole

Kommentare