Flughafen München
+
Wegen Corona starten und landen am Münchner Flughafen deutlich weniger Flieger als gewöhnlich.

Südbahn betroffen

Flughafen München: Startbahn monatelang gesperrt - „dank“ Corona wohl ohne Probleme

  • Franziska Konrad
    vonFranziska Konrad
    schließen

Die Südbahn am Münchner Flughafen wird ab Mai erst einmal gesperrt. Wegen Corona befürchtet die Flughafengesellschaft keine Kapazitätsprobleme.

Erding - Viel weniger Betrieb als gewöhnlich herrscht wegen Corona derzeit am Münchner Flughafen. Diese Situation nutzt der internationale Verkehrsflughafen nun aus, indem er eine seiner beiden Start-und Landebahnen für drei Monate schließt. Grund sind anstehende Sanierungsarbeiten.

Flughafen München: Sanierungsarbeiten an Start-und Landebahn - Südbahn drei Monate gesperrt

Vom 1. Mai bis zum 31. Juli wird die Südbahn erneuert. In dieser Zeit sollen alle Flüge auf der Nordbahn starten und landen. Das verkündete die Flughafengesellschaft am Montag.

Wegen der momentan deutlich geringeren Anzahl an Flügen, befürchtet der Flughafen während der Sperrung der Landebahn keine Kapazitätsprobleme. Außerdem müssen die Bautrupps nicht nachts arbeiten. „Da die Arbeiten tagsüber stattfinden können, profitiert der Flughafen von einer erheblichen Verringerung der Kosten und einer Verkürzung der Reparaturzeit“, heißt es in der Mitteilung.

München: Flughafen steckt weiter in der Corona-Krise - deutlich weniger Starts und Landungen als im Vorjahr

Im ersten Quartal waren in München nur 14 000 Flugzeuge gestartet oder gelandet, 64 000 weniger als im Vorjahr. Nach wie vor steckt der Flughafen München weiter in der Corona-Krise – rechnet aber mit einem leichten Aufschwung in den nächsten Monaten. Offiziell herrscht noch Stillschweigen über den Nachholtermin für die Münchner Sicherheitskonferenz. Doch über die Polizeigewerkschaft ist ein Geheimplan durchgesickert, er verweist auf den Flughafen München.

Erding-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Erding-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Erding – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an. (kof)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare