Ein Großaufgebot an Fahrzeugen war am Hilton-Hotel im Einsatz.
+
Ein Großaufgebot an Fahrzeugen war am Hilton-Hotel im Einsatz.

Zur Beobachtung ins Krankenhaus

Großeinsatz am Flughafen München: Neun Verletzte in Hilton - Beißender Gerucht strömt durch Luxus-Hotel

  • Markus Schwarzkugler
    vonMarkus Schwarzkugler
    schließen

Mit einem Großaufgebot an Einsatzfahrzeugen rückten Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst am Freitag gegen 9 Uhr zum Hotel Hilton am Flughafen München aus.

  • Rettungskräfte rückten mit einem Großaufgebot an Einsatzfahrzeugen zum Hotel Hilton am Flughafen München aus.
  • Das Personal hatte in der fünften Etage beißenden Geruch festgestellt.
  • Mehrere Personen klagten über Atemwegsbeschwerden und brennende Augen.

Flughafen – Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte klagten laut Bericht der Polizei neun Personen – drei Hotelangestellte und sechs Reinigungskräfte – über Atemwegsreizungen und brennende Augen. Hotelgäste waren nicht betroffen.

Flughafen München/Hilton-Hotel: Angestellte klagen über Atemwegsreizungen - Einsatzkräfte finden Grund

Die Feuerwehr räumte die vierte und fünfte Etage und suchte mit Messgeräten nach der Ursache. In einem Zimmer fand sie Pfefferspray, das vermutlich ein bereits abgereister Hotelgast zurückgelassen hatte. Wie sich das Reizgas im Zimmer und dann auf der gesamten Etage so stark ausbreiten konnte, müssen nun die Ermittlungen der Landespolizei ergeben.

Großeinsatz im Hilton-Hotel (Flughafen München): Verletzte zur Beobachtung in Krankenhäuser gebracht

Alle neun Verletzten wurden zur Beobachtung in die Krankenhäuser nach Erding und Freising gebracht. Bei keinem ging man dort von schwereren gesundheitlichen Einschränkungen aus, so dass alle im Laufe des Tages nach Hause entlassen werden konnten. Nach gründlicher Lüftung wurden die geräumten Bereiche gegen 11 Uhr freigegeben.  

Eines der bekanntesten Traditionshäuser in Notzing - das Hotel Kandler - muss wegen Corona seine Tore schließen.

Alle Nachrichten zum Flughafen München und aus ganz Erding lesen Sie immer bei uns.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kroatien-Urlaub zu Corona-Zeiten: Familie aus Bayern erhält Hassbrief - der Inhalt macht betroffen
Kroatien-Urlaub zu Corona-Zeiten: Familie aus Bayern erhält Hassbrief - der Inhalt macht betroffen
Krähen tricksen Stadt aus
Krähen tricksen Stadt aus
Krach um einen Straßenmusiker
Krach um einen Straßenmusiker
Klimaschutz: Erding soll Vorbild werden
Klimaschutz: Erding soll Vorbild werden

Kommentare