Bluttat in Basel: Junge auf Schulweg erstochen - 75-Jährige unter Verdacht

Bluttat in Basel: Junge auf Schulweg erstochen - 75-Jährige unter Verdacht
+
Fahrzeug- und Spendenübergabe (v. l.): Tino Munoz und Andreas Kieselbassa (Circus Krone), Feuerwehrchef Christian Huber, Flughafenvereinsvorsitzender Thomas Bihler sowie die Feuerwehrmänner Eugen Adam und Jürgen Reichhuber.

Für guten Zweck

Circus Krone kauft Flughafen München Feuerwehrauto ab

  • schließen

Kurioser Deal zwischen dem Flughafen München und dem Circus Krone: Der weltberühmte Zirkus hat von der Flughafenfeuerwehr eine ausrangierte Drehleiter gekauft.

Flughafen - Der Erlös kommt dem Flughafenverein zu Gute, der nicht nur Menschen in Not im Umland des Moos-Airports hilft, sondern auch weltweit. Der Circus Krone baut freilich keine eigene Feuerwehr auf, sondern will die Drehleiter für Wartungs- und Installationsarbeiten unter der Kuppel über der Manege einsetzen.

Flughafen München verkauft Drehleiter an Circus Krone

Fast drei Jahrzehnte lang hat die Flughafenfeuerwehr das Fahrzeug eingesetzt. Im Herbst vergangenen Jahres wurde die 30 Meter lange Drehleiter des Airports dann durch ein modernes Gerät mit bis zu 42 Metern Länge ersetzt. Nun hat der Flughafen das nicht mehr benötigte Altgerät zum Restwert an den Zirkus verkauft.

Thomas Bihler, Vorsitzender des Flughafenvereins, freute sich nicht nur über die Spende, sondern auch über Tickets im Wert von 500 Euro für soziale Zwecke.

Lesen Sie auch:

TV-Doku über tote Circus-Krone-Chefin: „Christel gibt mir jeden Tag Kraft“

Der Bayerische Rundfunk portraitiert die frühere Circus-Krone-Chefin Christel Sembach-Krone (†80), das berichtet Merkur.de*. Was die Adoptivtochter in der Doku „Lebenslinien“ erzählt, berührt zutiefst. 

Blind-Date am Flughafen: Gehörlose verpassen sich, doch Polizei sorgt für Happy End

Beinahe wäre die Liebesgeschichte zweier gehörloser Menschen am Flughafen traurig ausgegangen. Dass es ein Happy End gab, haben die beiden der Polizei zu verdanken, berichtet Merkur.de*.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lkw-Fahrer bemerkt verstörende Szene am Straßenrand - als er näher kommt, wird geschossen
Ein gepflegter Mann schlägt auf eine Frau ein. Ein Lkw-Fahrer will dazwischen gehen, doch der Mann mit bayerischem Dialekt zieht sein Gewehr - und schießt.
Lkw-Fahrer bemerkt verstörende Szene am Straßenrand - als er näher kommt, wird geschossen
Walpertskirchener Spange: Startschuss für die Regionalbahn
Das nächste große Schienenprojekt im Landkreis Erding ist aufs Gleis gesetzt: Das Planfeststellungsverfahren für die Walpertskirchener Spange ist am Donnerstag …
Walpertskirchener Spange: Startschuss für die Regionalbahn
„Ding des Jahres“: Kochblume im Finale
Armin Harecker aus Isen steht in der ProSieben-Show „Das Ding des Jahres“ im Finale.
„Ding des Jahres“: Kochblume im Finale
ED
Da soll der Münchner Airport besser werden: Jedes dritte Flugzeug verspätet
Der Flughafen rechnet auch 2019 mit einem Anstieg bei Flugbewegungen und Passagieren. Sorgen bereitet jedoch die Abflugpünktlichkeit – jeder dritte Flug ab München ist …
Da soll der Münchner Airport besser werden: Jedes dritte Flugzeug verspätet

Kommentare