Vorbild Frankfurt: Der dortige Flughafen verfügt über einen ICE- und Fernbahnanschluss.
+
Vorbild Frankfurt: Der dortige Flughafen verfügt über einen ICE- und Fernbahnanschluss.

Fernzüge am Flughafen: Studie verzögert

Flughafen München: Anbindung mit ICE nicht in Sicht

  • Hans Moritz
    VonHans Moritz
    schließen

Der Münchner Flughafen hat einen gravierenden Standortnachteil: Er verfügt über keinen Fernbahn- beziehungsweise ICE-Anschluss. Das wird vorerst auch so bleiben.

Flughafen - Die Anbindung des Münchner Flughafens an das Streckennetz der Deutschen Bahn lässt zu wünschen übrig. Es gibt keinen Fernbahn- oder ICE-Anschluss. Und von Osten her gibt es bis zur Fertigstellung des S-Bahn-Ringschlusses von Erding überhaupt keine Gleisanbindung.

Zuständig dafür ist der Bund. Doch in den Untersuchungen für den Deutschland-Takt der Bahn ist die Fernbahnanbindung von Deutschlands zweitgrößtem Flughafen überhaupt nicht berücksichtigt. Deshalb haben sich FMG und Freistaat im Herbst 2019 entschieden, im Rahmen des Programms „Bahnausbau Region München“ selbst eine Studie in Auftrag zu geben.

Nach deren Sachstand erkundigte sich der Moosburger Grünen-Landtagsabgeordnete Johannes Becher. Nun liegt ihm die – ernüchternde – Antwort der Staatsregierung vor. Wegen Corona sei es zu Verzögerungen gekommen. Mittlerweile lägen jedoch erste Studienergebnisse vor. Konkrete Resultate erwartet die Regierung „für die zweite Jahreshälfte 2021“. Diese sollen dann in der Leistungsbeschreibung für das im CSU/FW-Koalitionsvertrag festgeschriebene „Bayerische Flughafenkonzept“ berücksichtigt werden.

Becher bedauert die Verzögerung. Er sei gespannt, „ob das Flughafenkonzept überhaupt noch vor Ende der Legislaturperiode realisiert werden kann“. Das wäre im Sommer 2023. Dies ist Becher wichtig. „Immerhin geht es um eine sinnvolle Abstimmung des gesamt-bayerischen Flugverkehrs, die im Optimalfall unseren Zielen für echten Klimaschutz und der Entlastung der Bürger von Lärm und Schadstoffen zuträglich ist.“ In beiden Fällen müsse die Staatsregierung „endlich liefern“.

Ersten Plänen zufolge könnte die Fernbahnstrecke von München kommend den Flughafen in nordöstlicher Richtung verlassen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare