Teures Sakko gestohlen und gleich ausgeführt

Flughafen - Ziemlich dreist verhalten hat sich ein Ladendieb dieser Tage im Terminal 2.

Zunächst entwendete der 44-Jährige ein 600 Euro teures Sakko. Wenig später ging er am gleichen Geschäft vorbei - in der neuen Anzugjacke. Die Verkäuferin stellte den Seemann aus Estland zur Rede. Der gab die Beute daraufhin zurück. Eine Strafanzeige ersparte ihm das freilich nicht.

(ham)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare