Koks im Pass: Diese Kombi brachte einem Amerikaner (23) mächtig Ärger ein. F.: fkn

Tolpatschiger Drogenschmuggler

Kokain statt Traubenzucker

  • schließen

Flughafen – „Stay High“ stand auf dem Tütchen, bei dem Beamte der Bundespolizei am Mittwochabend am Flughafen ein buchstäblich gutes Näschen bewiesen. Denn das Aufputschmittel hatte es in sich.

Den Beutel, der im Pass steckte, nahmen die Bundespolizisten einem 23-Jährigen US-Bürger ab, der aus Los Angeles eingeflogen war. Der junge Mann, laut Polizei am Beginn einer Schauspielerkarriere, versicherte, bei dem Pulver handle es sich um Traubenzucker – eine zweifelhafte Angabe. Der Zoll wurde alarmiert, der den Stoff zweifelsfrei als Kokain identifizierte. Der „plötzliche Schneefall“, so Polizeisprecher Christian Köglmeier, sorgte dafür, dass sich der smarte College-Absolvent nicht in der First-Class-Lounge erholen konnte, sondern mit auf die Wache musste. Ehe es weiter nach Berlin ging, musste der Amerikaner 1000 Euro Sicherheitsleistung hinterlegen. Weil er bisher polizeilich nie aufgefallen ist, konnte er die Wache freien Fußes verlassen. Sonst hätte ihm (Untersuchungs-)Haft gedroht. 

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Moosinninger Grundschule
Moosinning – Die Grundschule in Moosinning ist zum Ziel von Einbrechern geworden.
Einbruch in Moosinninger Grundschule
Fünf Jugendliche bedrängen 19-Jährigen
Dorfen - Offensichtlich völlig grundlos ist in der Nacht auf Sonntag ein 19 Jahre alter Fußgänger auf offener Straße zusammengeschlagen worden.
Fünf Jugendliche bedrängen 19-Jährigen
Zwölf Seemänner auf Zwangs-Heimreise
Flughafen - Da hatte der Verantwortliche einer Fluggesellschaft im Satelliten des Terminals II einen guten Riecher: Freitagnacht verhinderte er die Ausreise von gleich …
Zwölf Seemänner auf Zwangs-Heimreise
Bunter Branchenmix in Ringelsdorf
Walpertskirchen – Neues Gewerbegebiet, weiteres Bauland, gemeinsames Pfarr- und Gemeindezentrum, Sanierung von Kanal und Wasserleitungen, Erweiterung der Kläranlage, …
Bunter Branchenmix in Ringelsdorf

Kommentare