Wetter in Deutschland: DWD gibt rote Warnung heraus - Drastische Maßnahme beim Karneval

Wetter in Deutschland: DWD gibt rote Warnung heraus - Drastische Maßnahme beim Karneval
+

Zugast bei der Internationalen Tourismusbörse 

Münchner Flughafen präsentiert sich in Berlin

  • schließen

Die Internationale Tourismusbörse (ITB) in Berlin gilt als eine der wichtigsten Reise- und Urlaubsmessen weltweit.

Seit vielen Jahren ist die Flughafen München GmbH (FMG) daher mit einem Stand dort vertreten. Diesmal präsentierte sich die FMG mit ihren aktuellen Planungen und Projekten im Erdinger Moos (wir berichteten). Ebenso lernten die ITB-Besucher die neuen Ziele kennen, die ab dem Sommerfahrplan von München aus angeflogen werden. Für die interessierten sich auch Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (l.) und Umweltminister Thorsten Glauber (r./beide FW), die von den FMG-Geschäftsführeren Michael Kerkloh und Andrea Gebbeken vorgestellt wurden. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beamten landen Coup am Flughafen: Passagierinnen mit „Luxus-Ware“ in neun Koffern abgefangen
Am Flughafen München haben Zollbeamte zwei Türkinnen kontrolliert. Insgesamt neun Gepäckstücke stellten die Beamten sicher und dürften nicht schlecht gestaunt haben.
Beamten landen Coup am Flughafen: Passagierinnen mit „Luxus-Ware“ in neun Koffern abgefangen
Hubertus Fraunberg: Neuer Vorstandsposten und eine Rüge vom Gauschützenmeister
Hubertus-Vorsitzender Gerhard Zehetner hat seine erste Amtszeit perfekt gemeistert. Nach der einstimmigen Wiederwahl von ihm und seinem Vize Günther Eschbaumer in der …
Hubertus Fraunberg: Neuer Vorstandsposten und eine Rüge vom Gauschützenmeister
Moosinnings CSU-Bürgermeisterkandidat Manfred Lex: „Es gibt einen Weg, oder wir machen einen“
Entschlossen und souverän präsentierte Manfred Lex, Bürgermeisterkandidat der CSU Moosinning,  sein Wahlprogramm. Der 64-Jährige hat klare Ziele für die Gemeinde. 
Moosinnings CSU-Bürgermeisterkandidat Manfred Lex: „Es gibt einen Weg, oder wir machen einen“
Berglerns Bürger-Solarkraftwerk: Wer macht mit?
Altbürgermeister und Ehrenbürger Herbert Knur war der Erste: Er griff sich eines der Formulare, die Helmut Babinger mitgebracht hatte, um abzuklopfen, wie viele …
Berglerns Bürger-Solarkraftwerk: Wer macht mit?

Kommentare