Flughafen

Aufmerksame Polizei

Flughafen – Gut aufgepasst haben Beamte der Flughafenpolizei am Freitagabend. Eine Streifenbesatzung bemerkte im Bereich des Parkplatzes 41, dass das Fahrerfenster eines dort abgestellten VW Polo offen stand.

Bei genauer Inaugenscheinnahme stellten die Polizisten außerdem fest, dass im Auto der Führerschein und zwei Schlüsselbunde abgelegt waren. Um Diebe nicht auf den Plan zu rufen, wurden die Gegenstände sichergestellt.

Der Fahrzeughalter, ein Mann aus Fürstenfeldbruck, war froh, als er seine Sachen wohlbehalten wieder bei der Polizei in Empfang nehmen konnte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schleuser muss ins Gefängnis
Als letztes Mitglied einer Schleuserbande war ein 42-Jähriger noch auf freiem Fuß, der Rest der Bande sitzt bereits hinter Gittern.
Schleuser muss ins Gefängnis
Kindesentführung vereitelt
Schon wieder hat die Bundespolizei am Münchner Flughafen eine Kindesentführung verhindert.
Kindesentführung vereitelt
Nach 37 Straftaten am Flughafen geschnappt 
Flughafen München - Hausfriedensbruch, Erschleichen von Leistungen, Beleidigung und Diebstahl; Straftaten, mit denen (Bundes-)Polizisten schon fast täglich zu tun haben. 
Nach 37 Straftaten am Flughafen geschnappt 
Polizist angegriffen
Flughafen – Mit einem gefährlichen Zeitgenossen hatte es die Bundespolizei am Montagabend am Flughafen zu tun. Ein amtsbekannter Türke griff die Beamten an. Mehrere …
Polizist angegriffen

Kommentare