+

In die Pfannen des Tobi Stegmann

  • schließen

durften die Besucher von Food & Style schauen. Das Live-Cooking des „The Taste“-Finalisten war eines der Höhepunkte des Genussfestivals, das laut Angaben der Veranstalter 50 000 Menschen ins Airportcenter lockte. Drei Tage lang durften sie sich dort durch kulinarische Trends schlemmen oder den Profi-Köchen zuschauen. Mit dabei waren Fleischexperte Ludwig Maurer, Konditor-Weltmeisterin Andrea Schirmaier-Huber, Süßspeisenkönigin Véronique Witzigmann, Ernährungsberater, Naturkoch Sebastian Copien, Stefan Wiertz, seines Zeichens „Genussnomade“ und eben der Erdinger Sat 1-Held Tobi Stegmann. 38 regionale und internationale Aussteller haben die Besucher an ihren Ständen und Foodtrucks verköstigt. Weitere Infos

unter www.munich-airport.de/foodandstyle.

pir

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Proteste gegen Sammelabschiebung nach Afghanistan
München - Erneut soll ein Flieger abgelehnte Asylbewerber nach Afghanistan bringen - diesmal von München aus. Der Protest gegen die Abschiebungen ist groß.
Proteste gegen Sammelabschiebung nach Afghanistan
Schleuser muss ins Gefängnis
Als letztes Mitglied einer Schleuserbande war ein 42-Jähriger noch auf freiem Fuß, der Rest der Bande sitzt bereits hinter Gittern.
Schleuser muss ins Gefängnis
Kindesentführung vereitelt
Schon wieder hat die Bundespolizei am Münchner Flughafen eine Kindesentführung verhindert.
Kindesentführung vereitelt

Kommentare