+
Mehr Platz, mehr Komfort, mehr Aufenthaltsqualität und bessere Gastronomie- und Shoppingvielfalt soll das Terminal nach der Modernisierung bieten.

Mehr Gastro & Shopping

Flughafen München: Terminal wird moderner

  • schließen

München - Das terminal 2 am Münchner Flughafen ist ein klein wenig in die Jahre gekommen. Darum bekommt es ein kleines Lifting. Was geplant ist.

Tausende Passagiere, Abholer und Besucher frequentieren täglich die Ankunftsebene hinter der Gepäckausgabe im Terminal 2 am Münchner Flughafen. Jetzt wird dieser Bereich runderneuert.

Das Ziel: mehr Platz, mehr Komfort, mehr Aufenthaltsqualität. Im Zuge der Baumaßnahmen sollen unter anderem die Shopping- und Gastronomievielfalt erhöht und der Wartebereich noch attraktiver gestaltet werden. Weiterer Höhepunkt soll das Restaurant Sport Alm an der Westfassade des Terminal-Gebäudes sein. Der Vorteil für die Gäste: Sie können künftig auf zwei Ebenen auch im Freien sitzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach 37 Straftaten am Flughafen geschnappt 
Flughafen München - Hausfriedensbruch, Erschleichen von Leistungen, Beleidigung und Diebstahl; Straftaten, mit denen (Bundes-)Polizisten schon fast täglich zu tun haben. 
Nach 37 Straftaten am Flughafen geschnappt 
Polizist angegriffen
Flughafen – Mit einem gefährlichen Zeitgenossen hatte es die Bundespolizei am Montagabend am Flughafen zu tun. Ein amtsbekannter Türke griff die Beamten an. Mehrere …
Polizist angegriffen
Transavia macht den Abflug
Zum Winter ist Schluss. Die Billig-Airline Transavia schließt ihre Basis am Flughafen München Ende Oktober – erst vor zwölf Monaten hatte sich der niederländische …
Transavia macht den Abflug
„München sollte Wien folgen“: Startbahn-Urteil lässt aufhorchen
Eine Meldung aus Wien elektrisiert die Startbahn-Gegner in der Flughafen-Region: Am Wiener Airport darf keine dritte Startbahn gebaut werden – aus Gründen des …
„München sollte Wien folgen“: Startbahn-Urteil lässt aufhorchen

Kommentare