Coronavirus - USA
+
Gegen fünf Drogenkonsumenten und -dealer ermittelt die Erdinger Polizei. Eine erkleckliche Menge Marihuana konnte sichergestellt werden.

Polizei ermittelt gegen fünf Verdächtige 

Marihuana-Kartell in Forstern

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Einem kleinen Drogenkartell ist die Erdinger Polizei auf der Spur. Die führt nach Forstern und Moosburg.

Forstern - Die Polizei hat in den vergangenen Tagen in Forstern verstärkt Personenkontrollen durchgeführt. Dabei stellte sie einen 22 Jahre alten Moosburger, der 30 Gramm Marihuana bei sich hatte. Es war schnell klar, dass er in Drogenhandel verwickelt war, und durchsuchte daraufhin die Wohnung des Verkäufers in Forstern. Dabei wurden weiteres Rauschgift sowie Konsumutensilien gefunden. Die Ermittlungen richten sich nun gegen vier Männer und eine Frau. ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare