Zigarettenstummeln liegen auf dem Boden
+
Zigarettenstummel konnte die Polizei im Innenhof des Forsterner Kindergartens Villa Wirbelwind sicherstellen (Symbolfoto).

Villa Regenbogen in Forstern

Unbekannte wüten im Kindergarten-Innenhof

  • Veronika Macht
    vonVeronika Macht
    schließen

Zerbrochene Flaschen, dazu diverse zerstörte Dinge: In der Nacht auf Samstag haben Unbekannte im Innenhof der Villa Wirbelwind in Forstern gewütet. Die Polizei sucht Zeugen

Forstern - Die Erdinger Polizei sucht Vandalen, die in Forstern ihr Unwesen getrieben haben. Laut Pressebericht hielten sich mehrere unbekannte Personen in der Nacht auf Samstag im Innenhof des Kindergartens Villa Wirbelwind am Franz-Jaksch-Weg auf.

Schaden: Mindestens 700 Euro

Dabei verwüsteten sie den Hof mit mehreren zerbrochenen Glasflaschen und weiterem Unrat. Zudem beschädigten sie mutwillig den Briefkasten, das Klingelbrett, einen Lichtschalter, den Bewegungsmelder des Außenlichts und den Blitzableiter. Die Schadenshöhe beträgt laut Polizei mindestens 700 Euro. Vor Ort konnten Zigarettenstummel sichergestellt werden. Bei sachdienlichen Hinweisen erreichen Zeugen die Polizeiinspektion Erding unter Tel. (0 81 22) 96 80.

vam

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kroatien-Urlaub zu Corona-Zeiten: Familie aus Bayern erhält Hassbrief - der Inhalt macht betroffen
Kroatien-Urlaub zu Corona-Zeiten: Familie aus Bayern erhält Hassbrief - der Inhalt macht betroffen
Lehrerin an Gymnasium mit Corona infiziert
Lehrerin an Gymnasium mit Corona infiziert
Krach um einen Straßenmusiker
Krach um einen Straßenmusiker
Flughafen München: „Wie das gehen soll?“ - Passagier verwundert über Schild - Airport reagiert
Flughafen München: „Wie das gehen soll?“ - Passagier verwundert über Schild - Airport reagiert

Kommentare