Einen Bring- und Abholmarkt für Blumen und Pflanzen bietet der Verein für Gartenbau- und Heimatpflege Forstern an.
+
Einen Bring- und Abholmarkt für Blumen und Pflanzen bietet der Verein für Gartenbau- und Heimatpflege Forstern an.

Verein für Gartenbau- und Heimatpflege Forstern

Bring- und Abholmarkt für Pflanzen

Eine Alternative zur Forsterner Pflanzentauschbörse bietet der Verein für Gartenbau- und Heimatpflege am Freitag und Samstag, 16. und 17. April.

Forstern - Die Forsterner Pflanzentauschbörse war in den vergangenen Jahren äußerst beliebt und erfolgreich. Coronabedingt muss sie heuer aber anders ablaufen.

Der Verein für Gartenbau- und Heimatpflege als Veranstalter bietet deshalb am Freitag und Samstag, 16. und 17. April, jeweils von 12 bis 16 Uhr neben der Apotheke in Forstern einen Bring- und Abholmarkt für Blumen und Pflanzen an. Von der Anlieferung von Groß-Pflanzen soll jedoch Abstand genommen werden, da das Platzangebot beengt ist, teilt der Verein mit. red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare