Polizei sucht Zeugen

In Forstern: Zehn Autos zerkratzt

  • schließen

Von zerkratzten Fahrzeugseiten, Kofferraumdeckeln und Kotflügeln berichtet die Polizei Erding. Unbekannte haben in Forstern gewütet.

Forstern – Von einer Serie von Sachbeschädigungen, die in der Nacht auf Samstag an geparkten Autos in Forstern verübt wurden, berichtet die Polizeiinspektion Erding. Bislang sind demnach zehn betroffene Fahrzeuge bekannt, bei denen jeweils die linke Fahrzeugseite, der Kofferraumdeckel und/oder der Kotflügel zerkratzt wurden. 

Die Fahrzeuge waren an der Wendelsteinstraße, Karlsdorfer Straße und Am Alten Brunnen abgestellt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 5000 Euro. Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. (0 81 22) 96 80.

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: "Jens Schierenbeck/dpa/gms")

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

TSV Dorfen: Das schönste Pokal-Aus aller Zeiten
Der TSV Dorfen hat das Pokal-Spiel gegen den TSV 1860 München verloren. Und doch hat er alles richtig gemacht.
TSV Dorfen: Das schönste Pokal-Aus aller Zeiten
Eine Madonna für Langenpreising
Der Langenpreisinger Josef Wurzer schenkt seiner Heimatgemeinde eine Schnitzarbeit. Sie ist der berühmten Stalingrad-Madonna nachempfunden.
Eine Madonna für Langenpreising
Feldspritze steht Kopf
Ein größeres Malheur ist einem Landwirt auf der Ortsdurchfahrt Moosinning passiert. Seine Feldspritze mit 2600 Liter Wasser  riss sich los.
Feldspritze steht Kopf
Pflug-Wettziehen mit reiner Muskelkraft
Reine Muskelkraft war beim Pflug-Wettziehen im Rahmen des Oldtimer-Treffens der Feuerwehr Eicherloh gefragt.
Pflug-Wettziehen mit reiner Muskelkraft

Kommentare