Der Schriftzug Polizei auf einem Fahrzeug
+
Die Polizei sucht nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen bei Pullach (Gemeinde Forstern) nach Zeugen (Symbolbild).

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht

Audi weicht Fahrzeug aus, kommt ins Schleudern und prallt gegen Baum

  • Veronika Macht
    vonVeronika Macht
    schließen

Die Polizei sucht nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen bei Pullach (Gemeinde Forstern) nach Zeugen.

Forstern/Pullach – Die Polizei sucht nach einem Verkehrsunfall bei Pullach (Gemeinde Forstern) nach Zeugen. Dem Pressebericht zufolge fuhr am Donnerstagmorgen gegen 7.50 Uhr ein 21-jähriger Student aus Forstern mit seinem Audi A3 auf der Kreisstraße ED 6 von Karlsdorf kommend in Richtung Forstinning. Im Ortsbereich von Pullach kam ihm eine Fahrzeugkolonne entgegen.

Eines der entgegenkommenden Fahrzeuge kam zu weit auf seine Spur, weshalb der Student nach rechts ins Bankett ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei kam er ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug drehte sich und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Der Student blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 10 000 Euro. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort ohne anzuhalten. Die Polizei bittet daher um Hinweise unter Tel. (0 81 22) 96 8-0.

vam

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare