Polizei

Unfallflucht in Forstern: Zeugen gesucht

  • schließen

Forstern - Ein Unbekannter hat einen entgegenkommenden Audi touchiert, kurz angehalten - und ist dann einfach weitergefahren. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen für den Unfall am Samstagabend in Forstern.

Am Samstagabend fuhr gegen 22.40 Uhr ein 49-Jähriger mit seinem schwarzen Audi A4 die Hauptstraße in Forstern in Richtung Hohenlinden entlang. Auf Höhe des Rathauses kam ihm ein grüner Pkw entgegen. Dieser geriet laut Polizei auf die Fahrbahn des Audi und touchierte dessen linken Außenspiegel, der abbrach.

Der bislang unbekannte Unfallverursacher hielt an, stieg kurz aus seinem Wagen aus, dann wieder ein und fuhr einfach davon, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Verletzt wurde dabei niemand, der Sachschaden am Audi beträgt jedoch rund 600 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Erding unter Tel. (0 81 22) 96 80 zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erding steht Kopf
An diesem Bild stimmt doch was nicht. Auf der Fassade des Stiftungszelts hat sich ein Fehler eingeschlichen.
Erding steht Kopf
Gemeinsamer Mittagstisch für Senioren
Mittagessen als Gemeinschaftserlebnis: Für ältere, alleinstehende Menschen ist das oft sehr wichtig. Im Mehrgenerationenhaus (MGH) Taufkirchen wird ein …
Gemeinsamer Mittagstisch für Senioren
Plaudernde Politiker, faszinierendes Feuerwerk
Restlos begeistert war Dorfens Bürgermeister Heinz Grundner am Mittwochabend beim Kommunalpolitikertreff auf dem 141. Dorfener Volksfest.
Plaudernde Politiker, faszinierendes Feuerwerk
Radfahrerin stürzt auf Fahrbahn
Auf dem Übergang von der Straße auf den Radweg vor dem Amtsgericht ist am Donnerstagabend eine Radlerin gestürzt.
Radfahrerin stürzt auf Fahrbahn

Kommentare