+
Überraschungsbesuch zum Geburtstag: Für ihren Vorsitzenden Franz Obermaier (sitzend, 4. v. r.) haben sich die Maria Thalheimer Feuerwehrler einen besonderen Einsatz einfallen lassen.

Freiwillige Feuerwehr Maria Thalheim 

Franz Obermaiers letzter Einsatz

Bergham/Maria Thalheim – Bei der Freiwilligen Feuerwehr Maria Thalheim ging eine Ära zu Ende. Urgestein und Vereinsvorsitzender Franz Obermaier schied an seinem 63. Geburtstag aus dem aktiven Feuerwehrdienst aus.

Zu einem besonderen Einsatz rückten am Montagabend die Feuerwehrler aus Maria Thalheim aus. Mit Blaulicht und Sirene fuhren sie in Bergham bei ihrem Vorsitzenden Franz Obermaier vor. Er saß gerade in seinem Garten, als er überrascht wurde. Grund für den Einsatz war der 63. Geburtstag Obermaiers, mit dem per Gesetz das Ende des aktiven Feuerwehrdienstes verbunden ist.

Mit ein bisserl Wehmut nahm der Jubilar die Glückwünsche seiner Kameraden entgegen, die natürlich nicht ohne Bier und Brotzeit angerückt waren. Sogar Biertischgarnituren hatten sie dabei.

Obermaier ist nach Willi Auer das zweite Urgestein der Maria Thalheimer Feuerwehr, das nach 45 Jahren aus dem aktiven Dienst ausscheiden muss. Seit 2002 steht er nun schon an der Spitze des Feuerwehrvereins. Im Frühjahr 2017 wird der 63-Jährige – wie heuer bereits in der Jahreshauptversammlung vereinbart – diesesn Amt an seinen bisherigen Stellvertreter Christian Obermaier übergeben.

Ausruhen gibt es für den Berghamer Elektromeister aber nicht, denn seit März ist er neuer Vorstand des Thalheimer Krieger- und Soldatenvereins.  tom

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Abgespaced! Neue Rutsche in der Therme Erding mit VR
Wer träumt nicht davon, einmal den Weltraum zu erkunden? Eine Rutsche in der Therme Erding macht das jetzt möglich - mit einer kleinen technischen Hilfe.
Abgespaced! Neue Rutsche in der Therme Erding mit VR
Stierherde büxt aus: So lief der Großeinsatz ab
Ein Stierherde ist einem Bauern aus dem Erdinger Raum entlaufen. Die Folge war ein fast 24-stündiger Einsatz, ein Stier musste an der A94 erschossen werden, zwei …
Stierherde büxt aus: So lief der Großeinsatz ab
Elisabeth Bachmaier ist klügstes „Känguru“
Erstmals haben 77 Schüler der Mittelschule Taufkirchen am internationalen Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teilgenommen. Und das mit gutem Ergebnis.
Elisabeth Bachmaier ist klügstes „Känguru“
„Das politische Interesse ist bei den Frauen auf jeden Fall da“
Julia Manu bleibt Vorsitzende der Finsinger Frauen-Union. Das beschlossen die Mitglieder in der Jahreshauptversammlung in der Pizzeria Italia Bella in Neufinsing.
„Das politische Interesse ist bei den Frauen auf jeden Fall da“

Kommentare