+
Mit einem Rettungshubschrauber wurde die 77-Jährige ins Klinikum geflogen.

Rettungshubschrauber landet an der Unfallstelle

Radlerin (77) bei Sturz schwer verletzt

  • schließen

Schwere Verletzungen erlitten hat am Donnerstagnachmittag eine 77 Jahre alte Radlerin bei Fraunberg.

Fraunberg - Kurz nach 16 Uhr war sie auf der Straße Singlding mit dem Vorderrad gegen den Bordstein gefahren und gestürzt. Dabei erlitt sie einen Handgelenksbruch und Prellungen am Knie. Vorsorglich hatten die Einsatzkräfte einen Rettungshubschrauber angefordert. Die Rentnerin wird im Erdinger Klinikum behandelt. ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Flughafen-Rollbahn wird zur DJ-Bühne
Wie abgehoben ist das denn? Der Dorfener DJ Tobias Maier alias „Sonnengruss“ macht aus den Münchner Flughafen einen Open Air-Club. Am Pfingstmontag sendet Maier live von …
Flughafen-Rollbahn wird zur DJ-Bühne
Das Kaiser-Reich der Madame Weißbier
Nach 35 Jahren beim Erdinger Weißbräu, davon 33 als Exportchefin, verlässt Waltraud Kaiser die Brauerei. Doch zur Ruhe setzt sich die 65-Jährige noch lange nicht. Ein …
Das Kaiser-Reich der Madame Weißbier
Merkwürdig: Drei Fahrzeuge stehen in Flammen
Zu einem außergewöhnlichen Einsatz ist die Erdinger Feuerwehr in der Nacht auf Pfingstsamstag ausgerückt. „Fahrzeugbrand“ lautete das Alarmstichwort. Doch als der mit 15 …
Merkwürdig: Drei Fahrzeuge stehen in Flammen
Coronavirus: Ist die 3. Startbahn nach der Krise noch notwendig? Gegner haben Hoffnung
Die Gegner der 3. Startbahn am Münchner Flughafen hoffen, dass sich nach der Corona-Krise der Luftverkehr reduziert – und die Piste daher dauerhaft gestrichen werden …
Coronavirus: Ist die 3. Startbahn nach der Krise noch notwendig? Gegner haben Hoffnung

Kommentare