+
Gemeinsam feierten Pfarrer Cezary Liwinski sowie die Kommunionmütter (vorne, v. l.) Manuela Vogel, Claudia Pfanzelt, Gudrun Grün, Maria Bauer, Christine Käsmaier und Sabine Langner mit den Kommunionkindern Johannes Käsmaier, Michael Langner, Oliver Vogel, Maria Anzinger, Anna Bauer, Valentina Bauer, Samira Faltermaier, Maria Grün, Johanna Mairoth, Lisa-Marie Pfanzelt, Romina Wimmer, Boldizsar Biro und Maks Dabkowsky.

Erstkommunion 

Gebetsbox als Geschenk

Maria Thalheim – 13 junge Christen feierten am Sonntag Erstkommunion. Die acht Mädchen und fünf Buben aus den Pfarreien Maria Thalheim, Fraunberg, Riding und Rappoltskirchen traten in der Wallfahrtskirche erstmals an den Tisch des Herrn.

Nach dem musikalischem Einzug in die mit Blumen geschmückte Kirche zelebrierte Pfarrer Cezary Liwinski die Eucharistiefeier. Dabei erneuerten die Kommunionkinder ihr Taufversprechen. Musikalisch gestaltet wurde die Erstkommunionfeier von der Fraunberger Gesangsgruppe Elemenz unter Leitung von Maria Angermeier. Die Lesung trug Religionslehrerin Iris Wiesneth vor.

Bei der Dankandacht dankte der Pfarrer zusammen mit den Kommunionkindern Gott für den schönen Tag. Am Ende wurden religiöse Gegenstände gesegnet. Jedes Kinder erhielt als Andenken ein Kreuz aus Metall mit Motivschöpfung und erstmals eine Prayerbox (Gebetsbox), die einen Rosenkranz, Weihwasser, ein Missionskreuz und ein Gebet enthält.

Als Kommunionmütter hatten Maria Bauer, Christine Käsmaier, Manuela Vogel, Claudia Pfanzelt, Gudrun Grün und Sabine Langner bei der Vorbereitung geholfen.tom

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frauenhaus: Kreisräte wollen endlich mitreden
Nach der Kreistagssitzung am Montag sind die Fronten beim Thema Frauenhaus weiter verhärtet. Da hatte der Landrat nach seiner „Bekanntmachung“ dazu keine Diskussion …
Frauenhaus: Kreisräte wollen endlich mitreden
Zu teuer? Streit um Schüler-Kunst
Das nächste Projekt von Stadtteilkunst wird wieder von Schülern gestaltet. Diesmal werden die weiterführenden Schulen Exponate im öffentlichen Raum schaffen. Harry …
Zu teuer? Streit um Schüler-Kunst
Machtmensch Bayerstorfer hat sich völlig vergaloppiert
Der Streit ums Frauenhaus eskaliert: Jetzt wehrt sich sogar die Kirche gegen die harten Vorwürfe des Erdinger Landrats. Der ist übers Ziel hinausgeschossen, meint …
Machtmensch Bayerstorfer hat sich völlig vergaloppiert
Kirche auf Konfrontationskurs zum Landrat
Beim Sozialdienst katholischer Frauen und bei der Erzdiözese München-Freising ist man entsetzt über die schweren Vorwürfe, die Landrat Martin Bayerstorfer gegen den …
Kirche auf Konfrontationskurs zum Landrat

Kommentare