Erste Asylsuchende ab 4. Januar

Neue Wohngruppe für junge Flüchtlinge in Bachham

  • schließen

Fraunberg - Anfang des Jahres nimmt eine neue Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Bachham ihren Betrieb auf. Träger ist die Johanniter Unfalhilfe.

Fraunberg - Die ersten von elf Burschen im Alter von 14 bis 17 Jahren würden am 4. Januar einziehen, berichtet Johanniter-Pressesprecher Hans-Jürgen Engler. Untergebracht sei die Einrichtung in einem ehemaligen Bauernhof in dem Ort zwischen Fraunberg und Maria Thalheim.

In der Wohngruppe würden elf Jugendliche von zehn Pädagogen betreut, die dort in Teil- und Vollzeit arbeiten. Dies seien Sozialpädagogen und Erzieher in einem interdisziplinären und interkulturellen Team. Gesucht werde noch ein Psychologe, sagt Engler. Als Kooperationspartner für Freizeitbeschäftigungen hätten die Johanniter den Jugendtreff Altenerding gewinnen können.

Timo Aichele

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mädchen  von Auto angefahren
Ein zwölf Jahre altes Mädchen ist am Dienstagmorgen auf dem Fußgängerüberweg auf der Haager Straße von einem Auto erfasst und verletzt worden.
Mädchen  von Auto angefahren
Flughafen feiert Geburtstag - die Gegner nicht
Der Flughafen feiert sich selbst: Vor 25 Jahren, am 17. Mai 1992, zog der komplette Airport von München-Riem ins Erdinger Moos. Dazu gibt es viel Party. Aber die Gegner …
Flughafen feiert Geburtstag - die Gegner nicht
25 Jahre im Erdinger Moos: Der Flughafen feiert
Zum Geburtstag hat sich der Flughafen München mit der Jahresbilanz selbst einen Rekordgeschenk beschert: Mehr Fluggäste, mehr Flugbewegungen und mehr Gewinn. Doch nicht …
25 Jahre im Erdinger Moos: Der Flughafen feiert
Besucherparkplatz bald vorgeschrieben?
Nach dem Entwurf einer neuen Satzung müssen Bauherren in Berglern künftig noch mehr Stellplätze nachweisen.
Besucherparkplatz bald vorgeschrieben?

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare