Chaos beim Live-Stream! BVB-Fans flippen bei DAZN-Übertragung aus: „Wohl wieder Schluckauf!“ 

Chaos beim Live-Stream! BVB-Fans flippen bei DAZN-Übertragung aus: „Wohl wieder Schluckauf!“ 
+
Quasi den Blitzer geblitzt hat unsere Zeitung am Freitag in der Fraunberger Ortsmitte. 

St 2082: Einige Autofahrer mit über 30 km/h erwischt

Erste Blitzeraktion in Fraunbergs Ortsmitte

Da war einiges los in der Fraunberger Ortsmitte. Der Grund: die erste Blitzeraktion an der neu gestalteten Durchfahrtsstraße, der Staatsstraße 2082. Erwischt wurden nicht wenige Verkehrsteilnehmer, die mit mehr als den erlaubten 30 km/h unterwegs waren.

Fraunberg– Bis Ende der Woche sollen die genauen Zahlen ausgewertet sein.

Bürgermeister Hans Wiesmaier hatte bereits nach der Fertigstellung der Baumaßnahme im Herbst zur Verkehrsberuhigung und zur sicheren Straßenüberquerung der Bürger Blitzeraktionen angekündigt. Am Freitag war es nun das erste mal so weit. Der beauftragte Zweckverband kommunale Verkehrsüberwachung Bayern hatte gegenüber dem Gemeindezentrum gleich drei Blitzer- Kastl aufgestellt.

Schnell hatte sich das Blitzspektakel in der Ortsmitte rumgesprochen, und viele Schaulustige nutzten die Gelegenheit, sich das Gerät einmal aus der Nähe anzuschauen oder einfach neugierig zu verfolgen, bei wem es blitzte.

Ein erwischter Lkw-Fahrer konnte es gar nicht glauben und überprüfte per Abschreiten sogar die Entfernung der Blitzgeräte bis zum 30er- Schild, ob die Aktion denn überhaupt zulässig sei. Das war sie allerdings.  

Thomas Obermeier

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

CSU-Bürgermeisterkandidat Sebastian Klinger: Ein Teamplayer mit Führungsanspruch
Sebastian Klinger (CSU)  ist Zweiter Bürgermeister der Gemeinde Forstern und hat Lust auf mehr. Als neuer, hauptamtlicher Rathauschef möchte er nicht nur die Mobilität …
CSU-Bürgermeisterkandidat Sebastian Klinger: Ein Teamplayer mit Führungsanspruch
St. Wolfganger Erfinder im Fernsehen: Hellers MediBech in „Das Ding des Jahres“ 
Tüftler erfinden Dinge, die uns das Leben erleichtern. Anstoß sind oft Erlebnisse oder Notsituationen. Manuela und Claus Heller aus St. Wolfgang gehören mit ihrer Idee …
St. Wolfganger Erfinder im Fernsehen: Hellers MediBech in „Das Ding des Jahres“ 
„Dorfcharakter bewahren, aber Fortschritt nicht verschlafen“: Wählergruppe Buch stellt Kandidaten vor
Unabhängig, frei und offen: So beschreibt sich die Wählergruppe (WG) Buch am Buchrain selbst. Die Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 15. März stellten sich im …
„Dorfcharakter bewahren, aber Fortschritt nicht verschlafen“: Wählergruppe Buch stellt Kandidaten vor
Warum Ikea Erding scheut: Django Asül testet neues Programm
Django Asül testet sein neues Programm „Offenes Visier“ vorab in der Erdinger Stadthalle. Voll von schwarzem Humor und Lebenshilfe. 
Warum Ikea Erding scheut: Django Asül testet neues Programm

Kommentare