1 von 11
Frontal erfasste der Lieferwagen den Roller.
Schwerer Unfall mit Motorrad. 19-Jährige schwerst verletzt.
2 von 11
Schwerer Unfall mit Motorrad. 19-Jährige schwerst verletzt.
Schwerer Unfall mit Motorrad. 19-Jährige schwerst verletzt.
3 von 11
Schwerer Unfall mit Motorrad. 19-Jährige schwerst verletzt.
Schwerer Unfall mit Motorrad. 19-Jährige schwerst verletzt.
4 von 11
Schwerer Unfall mit Motorrad. 19-Jährige schwerst verletzt.
Schwerer Unfall mit Motorrad. 19-Jährige schwerst verletzt.
5 von 11
Schwerer Unfall mit Motorrad. 19-Jährige schwerst verletzt.
Schwerer Unfall mit Motorrad. 19-Jährige schwerst verletzt.
6 von 11
Schwerer Unfall mit Motorrad. 19-Jährige schwerst verletzt.
Schwerer Unfall mit Motorrad. 19-Jährige schwerst verletzt.
7 von 11
Schwerer Unfall mit Motorrad. 19-Jährige schwerst verletzt.
Schwerer Unfall mit Motorrad. 19-Jährige schwerst verletzt.
8 von 11
Schwerer Unfall mit Motorrad. 19-Jährige schwerst verletzt.

Bilder von der Unfallstelle

Von Lieferwagen übersehen: Rollerfahrerin (19) schwerst verletzt

  • schließen

Schwerste Verletzungen erlitten hat Dienstagfrüh eine 19-Jährige aus dem östlichen Landkreis, nachdem sie vom Fahrer eines Lieferwagens übersehen worden war. Zwei weitere Unfälle forderten vier Verletzte.

Fraunberg – Zum Hergang des schweren Unfalls am Dienstag kurz vor 8 Uhr teilt Erdings Polizei-Vizechef Harald Pataschitsch mit, dass ein Vilsbiburger (65) mit seinem Transporter auf der Thalheimer Straße von Riding in Richtung Kreisstraße ED1 fuhr. Als er nach links Richtung Maria Thalheim abbog, übersah er die 19-Jährige auf dem Motorroller auf der ED 1 von Hohenpolding in Richtung Fraunberg. Beim Frontalzusammenstoß wurde die junge Frau so schwer verletzt, dass sie vom Rettungshubschrauber Christoph München ins Klinikum Großhadern geflogen werden musste. Dem Vernehmen nach trug sie ein Polytrauma davon. Der Verursacher blieb unverletzt. Den Schaden beziffert die Polizei mit 8000 Euro. Die Staatsanwaltschaft Landshut gab ein unfallanalytisches Gutachten in Auftrag. Die Feuerwehr Fraunberg war neben Rettungsdienst und Notarzt mit zehn Kräften an der Unglücksstelle.

Zwei Unfälle binnen zehn Minuten

Am Montagmorgen hatte es gleich zweimal binnen weniger Minuten gekracht. Laut Polizei war gegen 6.10 Uhr ein Wartenberger (23) mit seinem Motorroller auf der Prisostraße von Wartenberg in Richtung Langenpreising unterwegs. Ein bislang unbekannter Autofahrer – er soll einen älteren dunklen VW Golf gesteuert haben – wollte von der Kanal- auf die Prisostraße abbiegen. Angeblich war das Fahrzeug nicht beleuchtet. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der junge Mann aus und stürzte. Der Pkw-Fahrer machte ich aus dem Staub. Der Rollerfahrer kam leicht verletzt ins Klinikum Landshut-Achdorf. Zeugen sollen sich unter Tel. (0 81 22) 96 80 bei der Polizei melden.

Erneut Crash an der A94-Anschlussstelle Pastetten

Nur zehn Minuten später krachte es auf der Staatsstraße 2331 zwischen Hörlkofen und Harthofen. Eine Fraunbergerin (32) bog nach links zur A 94-Anschlussstelle Pastetten ab und nahm dabei einem entgegenkommenden Wagen die Vorfahrt. In dem saßen ein Hohenlindener (41) und seine Gattin. Beide wurden ebenso wie die Verursacherin leicht verletzt. Der Rettungsdienst fuhr sie ins Erdinger Klinikum. Der Schaden beträgt rund 4500 Euro, teilt die Polizei mit.  ham

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Erding
Hochwasserschutz: Becken und Dämme für Erding
Erding - Wie kann man Erding vor Hochwasser schützen? Rückhaltebecken und Dämme rund um die Stadt sollen helfen. Das wird teuer und gefällt nicht jedem.
Hochwasserschutz: Becken und Dämme für Erding
Die Nacht der Blauen Wunder: Ganz Dorfen rockt
Dorfen machte mal wieder blau. 16 Bands spielten am Samstag in 16 Kneipen. Von Salsa über Rock bis Reggae war bei der neunten Auflage der Nacht der Blauen Wunder viel …
Die Nacht der Blauen Wunder: Ganz Dorfen rockt
ED
Schwerer Unfall auf B 15: BMW fährt auf Leitplanke und hebt ab - Fotostrecke
Ein schwerer Unfall hat sich am Freitagabend gegen 20.45 Uhr auf der B 15 bei Sulding ereignet. Fotos vom Einsatz.
Schwerer Unfall auf B 15: BMW fährt auf Leitplanke und hebt ab - Fotostrecke
Fraunberg
Hubertus Fraunberg in Feierlaune: Feuer frei seit 90 Jahren
Die Hubertus-Schützen Fraunberg haben am Wochenende groß ihren 90. Geburtstag gefeiert. Zeit, auf die Geschichte des Vereins zurückzublicken.
Hubertus Fraunberg in Feierlaune: Feuer frei seit 90 Jahren