+

Fraunberger Erfolgim Sauerland

Julian Guntermann wohnt in Fraunberg und fährt für den RSV Moosburg. Im Sauerland, seiner alten Heimat, fuhr er vor den Augen von Familie und Freunden beim 16. Langenberg-Marathon im Hochsauerland einen souveränen Sieg in der Mitteldistanz über knapp 70 Kilometer und 2000 Höhenmeter ein.

 Starke Regenfälle am Vortag machten das Rennen zur wahren Schlammschlacht. Doch Guntermann war gut in Form. Vom Start weg konnte er sich in der Spitzengruppe behaupten. Noch in der ersten Stunde des Rennens setzte er sich an einem Anstieg von seinen Verfolgern ab und fuhr den Rest des Rennens alleine an der Spitze. Hohes Tempo an den Anstiegen und couragierte Abfahrten verhalfen zu einem Ausbau der Führung. Am Ende siegte der Fraunberger mit einer Zeit von 2:57.48 Stunden als einziger Fahrer unter der Marke von drei Stunden. red/Foto: fkn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kaufland evakuiert
„Brand Kaufhaus“ lautete der Alarm am Montagmorgen für zahlreiche Einsatzkräfte in Erding.
Kaufland evakuiert
Verunglückter Geländewagen sorgt für Aufregung: Feuerwehr traut ihren Augen nicht 
Zu einem schweren Unfall mit einem Range Rover werden die Feuerwehren Pastetten und Reithofen alarmiert. Doch vor Ort angekommen stellt sich heraus, dass es kein …
Verunglückter Geländewagen sorgt für Aufregung: Feuerwehr traut ihren Augen nicht 
Handballzentrum eine „Fake-Nummer“?
Zweifel an der Realisierung des Handball-Leistungszentrums in Altenerding kamen beim CSU-Frühschoppen auf. Abwarten, was der Investor liefert, riet Janine Krzizok, …
Handballzentrum eine „Fake-Nummer“?
Waldbad soll Lehrschwimmbecken erhalten
Die Gemeinde Taufkirchen will im Waldbad ein Lehrschwimmbecken errichten. Das Projekt wird morgen Abend im Gemeinderat vorgestellt (19 Uhr, Großer Sitzungssaal Rathaus).
Waldbad soll Lehrschwimmbecken erhalten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.