Das Restaurant „Gruberei - Gaumenfreuden“ im Erdgeschoss des Gewandhauses Gruber in Erding bietet hervorragendes regionales Essen in gemütlicher Atmosphäre.
1 von 4
Das Restaurant „Gruberei - Gaumenfreuden“ im Erdgeschoss des Gewandhauses Gruber in Erding bietet hervorragendes regionales Essen in gemütlicher Atmosphäre.
Das Fleisch kommt zu großen Teilen aus eigener Rinderzucht.
2 von 4
Das Fleisch kommt zu großen Teilen aus eigener Rinderzucht.
Die Galloways sollen ihr Leben in vollen Zügen genießen, deshalb verbringen sie das ganze Jahr auf satten Weiden. Und zwar als Familie.
3 von 4
Die Galloways sollen ihr Leben in vollen Zügen genießen, deshalb verbringen sie das ganze Jahr auf satten Weiden. Und zwar als Familie.
Die Kälber dürfen bei Vater und Mutter bleiben und die ganze Milch selbst trinken. Außerdem haben unsere Rinder viel Zeit zum Wachsen - deswegen bekommen sie weder Mais noch Kraftfutter sondern nur unser eigenes ungespritztes Kräuterwiesenheu.
4 von 4
Die Kälber dürfen bei Vater und Mutter bleiben und die ganze Milch selbst trinken. Außerdem haben unsere Rinder viel Zeit zum Wachsen - deswegen bekommen sie weder Mais noch Kraftfutter sondern nur unser eigenes ungespritztes Kräuterwiesenheu.

Gaumenfreuden im Gewandhaus: Die "Gruberei"

Das Restaurant „Gruberei - Gaumenfreuden“ im Erdgeschoss des Gewandhauses Gruber in Erding bietet hervorragendes regionales Essen in gemütlicher Atmosphäre.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Finsing
Betagte Trabis und heiße US-Schlitten
Wer alte Fahrzeuge mag, kam beim fünften Oldtimer-Treffen der Feuerwehr Eicherloh voll auf seine Kosten. Ein Hingucker waren nicht zuletzt die heißen US-Gefährte.
Betagte Trabis und heiße US-Schlitten
Forstern
Mariä Himmelfahrt? „Ich glaube gern daran“
Für eine Gesellschaft einzustehen, in der Ehrlichkeit, Solidarität, Gemeinschaft und Liebe gelebt werden: Dazu rief Stadtjugendpfarrer Tobias Hartmann am Frauentag in …
Mariä Himmelfahrt? „Ich glaube gern daran“
Mega-Party mit 7000 Gästen
Erdings heißeste Strandparty lockte Familien und Feierwütige an. Bei idealen Temperaturen heizte bei der WeiherFeia nicht nur die Sonne den Gästen richtig ein.
Mega-Party mit 7000 Gästen
ED
Tödlicher Unfall im Kreis Erding - Bilder vom Rettungseinsatz
In der Nacht zum Sonntag starb ein 34-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis Erding bei einem Zusammenstoß auf der Staatstraße 2082 bei Niederneuching.
Tödlicher Unfall im Kreis Erding - Bilder vom Rettungseinsatz

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.