1 von 8
(v.l.): Festleiter der Schützen, Harald Weber, die beiden Vereinsvorsitzenden Mathias Wölfinger (Burschen) und Anton Hörmann (Schützen) sowie der Festleiter der Burschen Andreas Mayr.
2 von 8
Von langer Hand hat der Festausschuss das Doppeljubiläum der beiden Vereine vorbereitet (v.l. hinten): Josef Brielmair, Andreas Mayr, Markus Bichlmaier, Simon Feichtlbauer, Martin Stangl, Martin Fertl, Martin Mayr, Mathias Wölfinger und Anton Hörmann sowie (v.l. vorne) Harald Weber, Anton Mayr, Petra Hintereder, Rosmarie Hörmann, Thomas Dittrich und Stefan Nussrainer.
3 von 8
Festdamen des Burschenvereins mit den Ehrenbändern (v.l.): Andrea Stangl, Anna-Lena Adlberger und Barbara Speer.
4 von 8
Vor 110 Jahren wurde der Katholische Burschenverein Walpertskirchen gegründet.
5 von 8
Der Burschenverein Walpertskirchen spricht auch heutzutage viele junge Menschen an und ist in der Gemeinde tief verwurzelt.
6 von 8
Die Festdamen des Schützenvereins Freischütz Walpertskirchen präsentieren die Ehrenbänder (v.l.): Kathrin Adlberger, Jessica Schuler, Katharina Fertl und Simone Böttcher.
7 von 8
Traditionsreicher Verein: Die Geschichte des Schützenvereins Freischütz Walpertskirchen reicht bis ins Jahr 1893 zurück.
8 von 8
Der Schützenverein Freischütz Walpertskirchen feiert sein 125-jähriges Bestehen.

Walpertskirchen

Gemeinsame Jubiläumswoche: Schützenverein Freischütz und Burschenverein Walpertskirchen

Die gemeinsame Jubiläumswoche des Schützenvereins Freischütz (125 Jahre) und des Walpertskirchener Burschenvereins (110 Jahre) findet von Samstag, 26. Mai bis Sonntag, 3. Juni statt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Nach Unfall: Stiere laufen auf Bundesstraße herum
20 Stiere in einem Transporter - während der Fahrt stürzt er um. Dieses Schreckenszenario ereignete sich am Montag auf der B388. Anschließend mussten Feuerwehrleute wie …
Nach Unfall: Stiere laufen auf Bundesstraße herum
Wartenberg
Ein Stück Wartenberger Geschichte verschwindet
Ein geschichtsträchtiges Gebäude verschwindet von der Wartenberger Bildfläche: Seit gestern wird der Bründlhof abgerissen. Er muss bekanntlich Platz machen für zwei neue …
Ein Stück Wartenberger Geschichte verschwindet
Erding
Frontalcrash auf vereister Straße - Zwei Schwerverletzte
Bei einem schweren Frontalzusammenstoß bei Singlding/Erding sind am Mittwochabend zwei Personen schwer verletzt worden.
Frontalcrash auf vereister Straße - Zwei Schwerverletzte
Erding
Über 400 Feuerwehrleute am Königssee im Katastropheneinsatz - die Bilder
Am Samstag und Sonntag rückten jeweils über 220 Feuerwehrleute in mehr als 30 Fahrzeugen ins Berchtesgadener Land aus. Am Dienstag geht es weiter.
Über 400 Feuerwehrleute am Königssee im Katastropheneinsatz - die Bilder

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.