+
Die vollbepackten Kartons übergaben die Schüler an Petra Bauernfeind, Vorsitzende der Nachbarschaftshilfe Erding.

Grund- und Mittelschule Finsing

Volle Kartons für die Tafel

Die Schüler der Grund- und Mittelschule Finsing haben für die Tafel Erding gesammelt.

Finsing – Volle Kartons für die Tafel haben die Schüler der Grund- und Mittelschule Finsing gesammelt. Die Schülermitverantwortung (SMV) hatte die Spendenaktion für die Tafel Erding initiiert. Bei der Übergabe der gesammelten Waren nahm Petra Bauernfeind, Vorsitzende der Nachbarschaftshilfe Erding, freudig die zahlreichen Lebensmittel entgegen. 

Die Mitglieder der SMV und Konrektorin Antje Dürr überreichten die vollen Kisten und Tüten. Den Schülern der 5. und 6. Klasse machte Bauernfeind eindrucksvoll in einem Vortrag klar, dass es auch direkt vor der Haustür viele bedürftige Menschen gebe, denen es an Grundnahrungsmitteln und für andere Menschen selbstverständlichen Dingen fehle. „Die Schüler waren beeindruckt von den Schilderungen und versprachen, auch im nächsten Schuljahr wieder eine Sammelaktion starten zu wollen“, erzählt Dürr. red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrer nehmen Radler die Vorfahrt
Gleich zweimal haben am Dienstag Autofahrer Radler übersehen und sie zu Fall gebracht
Autofahrer nehmen Radler die Vorfahrt
Gemeinde informiert über neue Gebühren
Wem die sogenannte gesplittete Abwassergebühr ein Buch mit sieben Siegeln ist, hat am morgigen Donnerstag, 14. Dezember, Gelegenheit, das zu ändern.
Gemeinde informiert über neue Gebühren
Rund um die Uhr wird gearbeitet
2020 wird die Bahnüberführung über die Harlachener Straße in Wifling erneuert. Für die Anwohner wird das eine Herausforderung.
Rund um die Uhr wird gearbeitet
Gelungener Start
Mitte September ist an der Mittelschule Finsing die erste Vorbereitungsklasse, vormals 9+2-Modell, gestartet. In der Sitzung der Schulverbandsversammlung zog Schulleiter …
Gelungener Start

Kommentare