Anne-Frank-Gymnasium: Abrissarbeiten der ersten Turnhalle (v.li.): Landrat Martin Bayerstorfer, Schulleiterin Regine Hofmann, Matthias Mayrhofer, Bauleiter der Firma Hilger Erdbau, und Gerlinde Hilger, Geschäftsführerin von Hilger Erdbau
+
Mit dabei (v.li.): Landrat Martin Bayerstorfer, Schulleiterin Regine Hofmann, Matthias Mayrhofer, Bauleiter der Firma Hilger Erdbau, und Gerlinde Hilger, Geschäftsführerin von Hilger Erdbau

Anne-Frank-Gymnasium in Erding

Landrat reißt die erste Wand ein

Anne-Frank-Gymnasium: Abrissarbeiten der ersten Turnhalle haben begonnen. Es ist das größte Schulbauprojekt des Landkreises

Erding – Bei dem aktuell größten Schulbauprojekt des Landkreises Erding – der Erweiterung und dem Umbau des Anne-Frank-Gymnasiums (AFG) mit Dreifachturnhalle – starten in dieser Woche die Abrissarbeiten. Zunächst wird mit dem Abriss der ersten Sporthalle begonnen, damit in den beiden anderen Bestandsturnhallen der Sportunterricht sowie der darin stattfindende Freizeitsport ohne Unterbrechung fortgeführt werden kann. Landrat Martin Bayerstorfer riss mit dem Bagger die erste Wand ein und leitete so den nächsten wichtigen Schritt für den Neubau ein. „Trotz der laufenden Baustelle kann in enger Absprache mit der Schulleitung ein regulärer Schulbetrieb aufrechterhalten werden“, freut sich Landrat Martin Bayerstorfer. Der Landkreis Erding investiert in dieses Bauprojekt über 30 Millionen Euro. - N. Tietze

Quelle: Hallo Erding

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare