1. Startseite
  2. Lokales
  3. Erding
  4. Hallo Erding

Im September fertig: Neuer Kletterturm am Boulder-Areal beim Kronthaler Weiher

Erstellt:

Kommentare

Bis September sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein
Bis September sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein © Bauersachs

Erding – Gute Fortschritte macht der Bau eines Kletterturmes auf dem Vereinsgelände des Alpenkranzls am Kronthaler Weiher. 17 Meter hoch wird der Turm, von dem man hier das Holzgerüst sieht. Das Bauwerk wird noch überdacht und mit Strukturwänden eingekleidet, auf denen die Griffe fürs Klettern eingeschraubt werden. „Wir rechnen mit einer Fertigstellung bis Anfang September“, informiert der Vorsitzender des über 3400 Mitgliedern starken Vereins, Hermann Schießl unsere Zeitung.

Die Kosten für den Kletterturm beziffert er auf rund 470.000 Euro. Fertig ist wie bekannt die Boulder-Airea mit ihren 40 verschiedenen Klettertouren. Die Benutzung ist derzeit nur Vereinsmitgliedern mit Kletterausweis erlaubt. Eine Regelung für Nichtmitglieder ist aber vorgesehen. Dies ist auch für den Turm geplant. Einen weiteren Kletterturm gibt es seit 1997 in Taufkirchen am Schwimmbad. Im Hintergrund unserer Aufnahme das Alpenkranzl-Vereinsheim.

Bauersachs

Auch interessant

Kommentare