Buntes, so weit das Auge reicht: Aufnahme der letzten Herbst-Patchwork-Messe 2020
+
Buntes, so weit das Auge reicht: Aufnahme der letzten Herbst-Patchwork-Messe 2020

Patchwork-Messe in der Erdinger Stadthalle

Zwei Tage lang werden farbenfrohe Kunstwerke, Garne und Stoffe ausgestellt

Erding – Patchwork-Fans aus ganz Bayern, der Schweiz und Österreich treffen sich am Wochenende, 11. und 12. September in Erding. In der Stadthalle bietet sich für die Besucher eine große Auswahl an Stoffen, Garnen, Bändern, Borten, Glitzersteinen, Perlen, Nähmaschinen, Büchern, Zeitschriften, Knöpfen, sowie jegliches Zubehör, welches man für das vielfältige Hobby benötigt. Auf der Messe treffen sich Patchwork-Freunde, um sich an den Ständen über Zubehör und die neuesten Trends und Techniken zu informieren, eigenen Werke zu präsentieren und sich mit anderen Quiltern auszutauschen.

Aber nicht nur Quilter haben ihren Spaß, auch alle anderen Nähbegeisterten werden sicher vom Angebot begeistert sein. Zusätzlich zu den Verkaufsständen erwartet die Besucher bei der umfangreichen Ausstellung mit über 100 kunstvoll gearbeiteten Quilts auf 400 m² ein echter Augenschmaus, der den Herbst farbenprächtig erhellen wird. Die Messe ist am 11. September von 12 bis 17 Uhr und am 12. September von 10 bis 17 Uhr geöffnet. - to

Quelle: Hallo Erding

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare