1. Startseite
  2. Lokales
  3. Erding
  4. Hallo Erding

Ukrainische Stände verkaufen Gegenstände aus ihrer Heimat auf dem interkulturellen Stadtteilfest in Klettham

Erstellt:

Kommentare

Die Einnahmen fließen an eine ukrainische Hilfsorganisation
Die Einnahmen fließen an eine ukrainische Hilfsorganisation © privat

Beim interkulturellen Stadtteilfest unter dem Motto „Klettham kommt zusammen“ nahmen auf Initiative der „Aktionsgruppe Asyl (AGA) eine Gruppe in Erding lebender Ukrainerinnen und Ukrainer mit einem Verkaufsstand teil. Neben kulinarischen Spezialitäten verkauften sie kunsthandwerkliche Gegenstände aus ihrer Heimat und konnten einen Gewinn von 940 Euro erzielen. Diesen Gewinn spendeten die Standbetreiber an eine ukrainische Hilfsorganisation.

Stephan Glaubitz 

Auch interessant

Kommentare