Polizeieinsatz: Ostbahnhof für alle S-Bahnen gesperrt

Polizeieinsatz: Ostbahnhof für alle S-Bahnen gesperrt

Handgreiflich auf Ü30-Party

Angetanzt, angespuckt und geschlagen 

Erding - Friedlich feiern wollten die Besucher der Ü30-Party in der Stadthalle Erding. Ein Unbekannter hat jedoch eine Frau bedrängt und dann ihren Begleiter geschlagen.

Bei der Ü30-Party in der Erdinger Stadthalle hat sich ein Unbekannter vollkommen daneben benommen. Zunächst tanzte er laut Polizei eine Besucherin an. Als die Dame ihm zu verstehen gab, dass sie das nicht wolle, spuckte sie der etwa 35-Jährige an. In der folgenden Auseinandersetzung schlug der Täter dem Begleiter der Frau mit der Faust ins Gesicht, sodass dieser eine Platzwunde davontrug. Im Anschluss flüchtete er unerkannt. Personenbeschreibung: südländisches Erscheinungsbild, 1,75 Meter groß, schlank, Glatze, Dreitagebart, dunkel gekleidet. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. (0 81 22) 968-0.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überfall auf VR-Bank Erding: War es wieder der „Glatzen-Mann“? 
Knapp eine Woche nach dem Raubüberfall auf die Raiffeisen-Volksbank in Forstern ist der Täter nach wie vor auf der Flucht. 
Überfall auf VR-Bank Erding: War es wieder der „Glatzen-Mann“? 
Stadt stärkt sozialen Zusammenhalt
Durch eine Modifizierung des Einheimischenmodells will Dorfen junge Familien ermöglichen, in Dorfen bleiben zu können. Aber auch der Zuzug junger Familien soll gefördert …
Stadt stärkt sozialen Zusammenhalt
Frank-Mayer kandidiert für den Landtag
Die Dorfener Stadträtin Ursula Frank-Mayer ist zur Direktkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen für die Landtagswahl im kommenden Jahr gewählt worden.
Frank-Mayer kandidiert für den Landtag
Zusammenstoßauf der B 15
Bei einem Zusammenstoß zweier Autos ist am Dienstagabend auf der B 15 bei Scheideck ein Sachschaden in Höhe von 5500 Euro entstanden.
Zusammenstoßauf der B 15

Kommentare