Harfenklänge im Heilig-Geist-Kircherl

Erding - Ein besonderes Türchen öffnet sich am Dienstag, 15. Dezember, beim Erdinger Adventskalender. Harfenistin Barbara Pöschl-Edrich spielt im Heilig-Geist-Kircherl.

Heike Kronseder lädt für das Katholische Bildungswerk um 16 Uhr ins Heilig-Geist-Kircherl an der Landshuter Straße ein. Dort wird Harfenistin Barbara Pöschl-Edrich die kleine Adventsstunde musikalisch gestalten. „Es ist großartig, dass Frau Pöschl-Edrich zugesagt hat. Sie ist eine Weltklasse-Harfenistin. Das Kircherl hat für Harfe eine hervorragende Akustik“, freut sich Kronseder.

Barbara Pöschl-Edrich ist erst 2014 aus Boston (USA) in ihre bayerische Heimat zurückgekehrt und lebt mit ihrer Familie in Erding. Ihr Mann ist hier Chefarzt der Anästhesie am Klinikum. In Boston konzertierte Pöschl-Edrich mit dem dortigen Symphony Orchester. Sie war zehn Jahre lang Solo-Harfenistin des Lexington Symphony Orchesters und erste Harfenistin von Boston Baroque.

Eine Anmeldung zum Erdinger Adventskalender ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist vor dem Kircherl. (red)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Imker suchen Verbrüderung mit Bauern
Kleine „Sonnenblumen“ sollen Bienen das Überleben sichern. Es geht um die in Nordamerika beheimatete Pflanzenart Silphie. Der Bienenzuchtverein Dorfen sucht einen …
Imker suchen Verbrüderung mit Bauern
Bundestag gedenkt Ewald Schurer
Zu Beginn der Plenarsitzung hat der Deutsche Bundestag am Dienstag Ewald Schurer gedacht.
Bundestag gedenkt Ewald Schurer
54 neue Mitglieder in einem Jahr
Der Ortsverband Isen-Lengdorf des VdK-Sozialverbandes kann einen starken Mitgliederzuwachs verzeichnen.
54 neue Mitglieder in einem Jahr

Kommentare