Zu früh abgefahren ist ein 48-Jähriger auf der A92 kurz vor der Ausfahrt Moosburg Süd. Sein Mercedes krachte auf das Hinweisschild. Der Unfallpilot gab an, auf der linken Spur ausgebremst worden zu sein.

Wurde der Unfallfahrer ausgebremst?

Auf der A92: Mercedes rast in Hinweistafel

Langenpreising - Zu früh abgefahren ist ein 48-Jähriger auf der A92 kurz vor der Ausfahrt Moosburg Süd. Sein Mercedes krachte auf das Hinweisschild. Der Unfallpilot gab an, auf der linken Spur ausgebremst worden zu sein.

Das teilte die Polizei am Montag mit. Daraufhin ist der Mercedes auf das Hinweisschild der Autobahnausfahrt gekracht. An der Tafel und am Auto entstand ein Sachschaden von je 5000 Euro. Der 48-Jährige blieb unverletzt. Der Unfall hatte sich bereits am Freitagnachmittag ereignet.

Die Langenpreisinger First Responder hatten dabei ebenso wenig zu tun wie bei einer Karambolage kurz zuvor auf der Gegenfahrbahn. Bei dem Auffahrunfall mit vier Autos in Fahrtrichtung Deggendorf wurde niemand verletzt. Insgesamt hatte die Verkehrspolizei Freising am Wochenende 19 Unfälle mit sieben Leichtverletzten auf den Autobahnen A9, A92, A99 zu bearbeiten. Am Freitagmittag löste sich auf Höhe Berglern in Richtung Deggendorf ein Anhänger vom Lkw einer 31-Jährigen. Vermutlich auf Grund der Kälte und Streusalzanhaftungen war die Kupplung nicht richtig eingerastet. Weil dabei auch der Luftdruckschlauch für die Bremsen abriss, blockierten beide Achsen. Der Hänger kam auf dem Standstreifen zum Stehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Glätte zu schnell dran
Zwei leicht Verletzte und 10.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Glätteunfalls am frühen Samstagmorgen.
Bei Glätte zu schnell dran
Unbekannter klaut 400-Euro-Fahrrad
Keine schöne Überraschung zum Nikolaus: Ein Unbekannter hat vorigen Mittwoch ein Fahrrad der Marke Bulls im Wert von knapp 400 Euro entwendet.
Unbekannter klaut 400-Euro-Fahrrad
„Von vielen geschätzt und geliebt“
Eine große Trauergemeinde hat am Samstag in Ebersberg den verstorbenen SPD-Bundestagsabgeordneten Ewald Schurer auf seinem letzten irdischen Weg begleitet. An der …
„Von vielen geschätzt und geliebt“
Neuer Bus zum neuen Fahrplan
Seit dem heutigen  Sonntag gilt der neue Bus-Fahrplan. Mit diesem Datum setzen Stadt und Scharf-Reisen, Partner im Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) einen neuen …
Neuer Bus zum neuen Fahrplan

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion