+
Der BMW flog über die Leitplanke in die Böschung und blieb auf dem Dach liegen.

Ursache noch unklar

Schwerer Unfall auf B 15: BMW fährt auf Leitplanke und hebt ab - dann überschlägt sich Wagen

  • schließen

Ein schwerer Unfall hat sich am Freitagabend gegen 20.45 Uhr auf der B 15 bei Sulding ereignet.

  • Ein schwerer Unfall ereignete sich Freitagabend.
  • Der Unfall ereignete sich auf der B15 bei Sulding.
  • Ein Mann wurde verletzt.

Hohenpolding -  Ersten Erkenntnissen zufolge war ein BMW-Fahrer in nördlicher Richtung unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Landshuter von der Fahrbahn ab und fuhr auf eine Leitplanke. Der Wagen hob ab und überschlug sich. Im Einsatz waren die Dorfener Polizei, der Rettungsdienst sowie die Feuerwehren Sulding, Hohenpolding, Taufkirchen und Dorfen. 

Schwerer Unfall auf B15 bei Sulding: Fahrer verletzt

Wie durch ein Wunder wurde der Fahrer nur leicht verletzt. Der Wagen ist Schrott, die B15 war zeitweise komplett gesperrt. 

Schwerer Unfall auf B 15: BMW fährt auf Leitplanke und hebt ab - Fotostrecke

Im Sommer ist auf der B15 bei Dorfen (Erding) ein Pkw frontal in ein Polizeiauto gerast. Dabei wurden drei Personen verletzt. Vermutlich erst Stunden später haben Autofahrer einen Unfall entdeckt, bei dem ein 33 Jahre alter Mann ums Leben kam.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner Flughafen eröffnet Wintermarkt - aber ein Service fehlt: „Wirklich sehr rückständig“
Weihnachten auf dem Airport: Am Münchner Flughafen ist es bereits Mitte November festlich. Doch es gibt auch Kritiker.
Münchner Flughafen eröffnet Wintermarkt - aber ein Service fehlt: „Wirklich sehr rückständig“
Flughafen München: Gesuchter Sexualstraftäter gefasst - weil er einen groben Fehler machte
Am Flughafen München ist ein Mann festgenommen worden, dem eine Sexualstraftat zur Last gelegt wird. Der Mann war zunächst geflohen - beging dann aber einen groben …
Flughafen München: Gesuchter Sexualstraftäter gefasst - weil er einen groben Fehler machte
100 Jahre Krieger Kirchasch: Kirchenzug und neues Trauerband
Den Krieger- und Soldatenverein Kirchasch gibt es seit mittlerweile 100 Jahren. Entsprechend groß fiel das Programm am gestrigen Volkstrauertag aus.
100 Jahre Krieger Kirchasch: Kirchenzug und neues Trauerband
Das Internet-Fenster zu Dorfens Geschichte
Dorfen hat eine reiche Geschichte. Der Historische Kreis erforscht und bewahrt sie. Die Erkenntnisse sind auf der neu gestalteten Internet-Seite des Vereins …
Das Internet-Fenster zu Dorfens Geschichte

Kommentare