Leistungsprüfung

Suldinger Wehr auf zack

Hohenpolding - Die Freiwillige Feuerwehr Sulding hat erstmals an der Variante III des Leistungsabzeichens nach Bayerischen Richtlinien teilgenommen.

„Bisher wurde stets die Variante I, der Löschaufbau mit drei Rohren im Außenangriff geübt. Neu für die Suldinger Kameraden war ein angedeuteter Innenangriff unter schwerem Atemschutz, begleitet von einem weiteren Rohr im Außenangriff“, so Kommandant Johannes Stuckenberger. Diese Variante sei sehr nah an die Praxis angelehnt, das Beherrschen des Inhalts dieser Übungsstunden könne im Ernstfall entscheidend über ein Leben im Einsatz jedes Kameraden sein. Neben dem Löschaufbau waren auch das Saugschlauchkuppeln Teil der Prüfung. Erfolgreich legten Kommandant Johannes Stuckenberger (Stufe 6) und sein Stellvertreter Franz Hofer (Stufe 5) die Prüfungen ab. Des weiteren erreichten die Kameraden Markus Bauer, Robert Heilmaier, Andreas Reiter und Sebastian Reiter Stufe 4, Christian Heilmaier, Valentin Niedermaier, Johannes Pregler und Michael Scherzl Stufe 3, Elisabeth Niedermaier Stufe 2 und Katharina Bayerstorfer, Lena Bauer und Tobias Wolter Stufe 1 . Unser Bild zeigt (v. l.) die Prüfer Kreisbrandmeister Franz Ganslmaier, Nathalie Stadler-Kindl und Franz Miksch mit den Kameraden der Suldinger Feuerwehr, Ausbilder Alois Angermaier und Bürgermeister Heribert Niedermaier. mokro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Internet-Account gehackt
Internet-Betrug in Erding: Das gewerblich genutzte Internetkonto einer 36-Jährigen ist am Donnerstag von einem unbekannten Täter gehackt worden.
Internet-Account gehackt
Chronik: Der Justiz-Thriller von Erding-Pretzen
Der Justiz-Thriller um den gewaltsamen Tod einer Arztgattin aus Erding-Pretzen geht in die nächste Runde: Der zunächst freigesprochene Ehemann muss wieder vor Gericht. …
Chronik: Der Justiz-Thriller von Erding-Pretzen
Ausgeliefert: Hier kommt Dr. Michael B. zurück ins Gefängnis
Der Prozess um den Tod der Arztgattin Brigitte B. steht kurz davor, neu aufgerollt zu werden. Der angeklagte Gynäkologe Prof. Dr. Michael B. befindet sich wieder in …
Ausgeliefert: Hier kommt Dr. Michael B. zurück ins Gefängnis
Treffpunkt und Einkaufsmeile
Seit 2014 betreibt das Bayerische Rote Kreuz (BRK) in Erding einen Shop. Jetzt kam ein zweiter in Taufkirchen dazu.
Treffpunkt und Einkaufsmeile

Kommentare