Klausenberg II

Zebrastreifen beim Kinderhaus kommt

Hohenpolding – Das Hohenpoldinger Neubaugebiet Klausenberg II wird verkehrsmäßig sicherer.

Bürgermeister Heribert Niedermaier berichtete im Gemeinderat, dass dort kürzlich eine Verkehrsschau durchgeführt worden sei, nachdem im vergangenen Jahr einige Anwohner einen Zebrastreifen gefordert hatten (die Heimatzeitung berichtete). Allerdings sei nur beim Kinderhaus ein Zebrastreifen möglich, der zügig gebaut werden soll, sagte Niedermaier. Zwei weitere, von Anwohnern geforderte Querungshilfen, könnten dagegen aufgrund von baulichen Einschränkungen nicht verwirklicht werden, weil dies verkehrsrechtlich nicht möglich sei, erklärte Niedermaier.

In diesem Zusammenhang informierte der Bürgermeister auch, dass der Zebrastreifen auf Höhe der Schule erneuert werden müsse. Gleiches gelte für die Markierungen an der Bergwiese und in Klausenberg. Im Rahmen einer Verkehrsschau wurde außerdem ein Antrag auf Geschwindigkeitsbeschränkung im Ortsteil Harting überprüft. Künftig soll Harting als geschlossene Ortschaft gewertet und die zulässige Höchstgeschwindigkeit so auf 50 km/h herabgesetzt werden. Schon bald sollen dort gelbe Ortsschilder aufgestellt werden. Eine geschlossene Ortschaft sei dagegen in Buchöd nicht möglich. Hier werde die Geschwindigkeit durch entsprechende Schilder erst auf 70 und schließlich auf 50 km/h herab gesetzt.fis

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streit in Asylunterkunft
Drei Polizeiautos sind am Montagmittag zur Flüchtlingsunterkunft nach Schwindkirchen gerast. Ursächlich war ein mysteriöser Notruf. Darum ging es: 
Streit in Asylunterkunft
Stier verletzt Landwirt schwer
Mit zahlreichen Knochenbrüchen ging es für einen Langenpreisinger Landwirt vom Stall direkt in den Schockraum einer Münchner Klinik. Das war der Grund:
Stier verletzt Landwirt schwer
Sattelzug überholt: Frontalzusammenstoß
Trotz Gegenverkehrs überholt hat am Dienstagvormittag ein Münchner auf der Staatsstraße zwischen Neufinsing und Pliening. Es kam zum Frontalzusammenstoß mit dem Wagen …
Sattelzug überholt: Frontalzusammenstoß
Bahnübergang Wasentegernbach wird sicher
An der vollautomatischen Sicherungstechnik der Schrankenanlage am Bahnübergang Wasentegernbach auf der Strecke München - Mühldorf wird gebaut. Ein notwendiger …
Bahnübergang Wasentegernbach wird sicher

Kommentare